SWR2 Wissen

Mallorcas Zukunft – Weniger Tourismus, mehr Nachhaltigkeit?

Stand
AUTOR/IN
Stephanie Eichler
Stephanie Eichler

Audio herunterladen (26,8 MB | MP3)

Ohne Touristen kam das Leben auf Mallorca quasi zum Erliegen, das ist die schmerzliche Erfahrung der Corona-Krise. Es sind die vielen Millionen Urlauber, die die Wirtschaft am Laufen halten. Doch die Touristen verbrauchen die knappen Wasserreserven, verschmutzen die Luft, treiben Mieten und Grundstückspreise in die Höhe. Schon vor Corona haben Umwelt-Aktivisten einen schonenden Tourismus gefordert und angemahnt, nach neuen Wirtschaftszweigen zu suchen, so wie es auf Menorca gelungen ist. Wird sich Mallorca jetzt ändern?