SWR2 Wissen

Das Recht auf Ganztagsbetreuung – Wie sich Grundschulen vorbereiten

Stand
AUTOR/IN
Britta Mersch
Britta Mersch (Foto: Bitta Mersch @ now68)

Audio herunterladen (27,2 MB | MP3)

Ein Ganztagsangebot für Grundschulkinder: Ab dem Schuljahr 2026/27 gilt der Rechtsanspruch darauf. Das soll Eltern entlasten, die auf Betreuung am Nachmittag angewiesen sind.

Auch die Kinder profitieren: Sie nehmen an Arbeitsgemeinschaften teil, machen Sport und Musik, spielen mit Schulfreunden.

Während ostdeutsche Bundesländer und Hamburg gut dastehen, gibt es in vielen anderen Ländern jedoch Ausbaubedarf. Jetzt schon fehlen etliche Erzieherinnen und Lehrkräfte. Viele Kommunen bezweifeln, dass sie die Ganztagsbetreuung für alle umsetzen können.

Ganztagsbetreuung in BW und RLP

Baden-Württemberg

Trotz Rechtsanspruch bis 2030 Studie: Viel zu wenige Fachkräfte für Ganztagsbetreuung in BW-Schulen

In Baden-Württemberg fehlen Fachkräfte für die Ganztagesbetreuung. Laut einer Studie kann bis zum Ende des Jahrzehnts nicht jedem Grundschulkind dieses Angebot gemacht werden.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Rheinland-Pfalz

Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung Studie: Tausende Fachkräfte für Grundschulen fehlen bis 2030 in RLP

In Rheinland-Pfalz fehlen Tausende Fachkräfte, um bis Ende des Jahrzehnts allen Grundschulkindern eine Ganztagsbetreuung anbieten zu können. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor.

Die Morningshow SWR3

Schule: aktuelle Beiträge

Bildung Sprachprobleme: Wieder viele Sitzenbleiber in Ludwigshafener Grundschule

In der Gräfenauschule in Ludwigshafen müssen schon wieder 44 Kinder die erste Klasse wiederholen. Aufgrund ihrer schlechten Deutschkenntnisse haben die Erstklässler Probleme, dem Unterricht zu folgen.

Impuls SWR Kultur

Bildung Kommentar: Volksantrag "G9 Jetzt!" abgelehnt und doch erfolgreich

Heute hat der baden-württembergische Landtag die schnelle Umstellung auf G9 abgelehnt. Dabei warten Lehrkräfte, Eltern und Schüler*innen ungeduldig auf die Rückkehr zur längeren Gymnasialzeit. Aber allein die Debatte im Landtag ist schon ein Erfolg, findet Filiz Kükrekol.

Impuls SWR Kultur

Bildung Gleitzeit am Gymnasium Plochingen – Das sind die Erfahrungen

Das Gleitzeit-Modell kennen viele Menschen aus der Arbeitswelt. Etwas ähnliches testen Schüler*innen aktuell am Gymnasium Plochingen. An zwei Tagen die Woche können die Schüler*innen einer siebten Klasse selbst entscheiden, ob sie um 7:50 Uhr in den Unterricht kommen oder erst um 9:40 Uhr.

Impuls SWR Kultur

Bildung Startchancen-Programm: Benachteiligte Schüler sollen gefördert werden

Mit dem Startchancen-Programm sollen zehn Jahre lang bundesweit 4.000 Schulen mit besonders hohem Anteil an sozial benachteiligten Schüler*innen gefördert werden. Insgesamt 20 Milliarden Euro sollen diese Schulen erhalten – aber es gibt noch einige Stolperfallen.

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Kommentar: Kinder sind die größten Verlierer der Corona-Pandemie

Schulausfälle über Wochen, lange Lockdowns und Kontaktverbot. Gerade für Kinder waren diese Einschränkungen in der Corona-Pandemie schwer zu verstehen und zu verkraften. Ein Jahr nach dem Ende der Pandemie ist es Zeit Bilanz ziehen, findet Anja Braun aus der SWR-Wissenschaftsredaktion.

SWR2 Impuls SWR2