SWR2 Wissen: Aula

Die lyrische Hausapotheke – Über die Wirkung von Gedichten

Stand
AUTOR/IN
Rolf-Bernhard Essig

Es gibt physisch nachweisbare Wirkungen von Gedichten, die sogar überlebenswichtige Funktion besitzen können. Der Autor und Sprachforscher Rolf-Bernhard Essig hat sich darüber Gedanken gemacht.

Audio herunterladen (27,1 MB | MP3)

Seit jeher wird der Lyrik eine heilende, auf jeden Fall positive Wirkung bescheinigt. Im Altertum sind bereits Zaubersprüche in Reimform über Wunden gesprochen worden, und noch heute hilft ein Heile-heile-Segen-Singen.

Doch es gibt auch überraschende und vor allem physisch nachweisbare Wirkungen von Gedichten, die sogar überlebenswichtige Funktion besitzen können. Im Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik beschäftigt man sich länger schon mit der Wirkung von Literatur und Lyrik auf Geist und Seele.

"Schön": Innenhof des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik in Frankfurt
"Schön": Innenhof des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik in Frankfurt

Rolf-Bernhard Essig, Autor, Literaturkritiker und Sprachforscher, beschreibt in seinem Vortrag diese Zusammenhänge.

(Produktion 2018)

Mehr zum Thema

Psychologie

Gesellschaft Forschungsthema Einsamkeit: Wer ist einsam und warum?

Gerade läuft die Aktionswoche „Gemeinsam gegen Einsamkeit“. Viele Menschen fühlen sich einsam – doch wer ist vor allem betroffen, welche Folgen hat die Einsamkeit und was können wir dagegen tun?
Stefan Troendle im Gespräch mit Martin Gibson-Kunze, Kompetenznetz Einsamkeit

Impuls SWR Kultur

Soziologie Fußball: So kann die EM Nationalstolz und Rassismus beeinflussen

Studien zeigen, dass während der EM oder WM im Fußball der Nationalstolz zunimmt. Doch zwischen Nationalstolz und Nationalismus liegt ein schmaler Grat. Inwiefern hat die Fußball-EM Einfluss auf die Stimmung in Deutschland?

Impuls SWR Kultur

Gesellschaft Was tun gegen die Einsamkeit?

Viele Menschen in Deutschland fühlen sich einsam, vor allem viele ältere. Doch Einsamkeit ist ein Tabu-Thema, darüber offen sprechen tun die wenigsten. Eine Seniorin aus Stuttgart geht offen mit dem Thema um und ermutigt andere, etwas gegen die Einsamkeit zu unternehmen.

Impuls SWR Kultur

Literatur

Porträt zum 100. Todestag Der Schriftsteller Franz Kafka und die Faszination des Abgründigen

Kafkas albtraumhafte Romane und Erzählungen sprechen unbewusste Ängste an. Sie führen an Abgründe und zwingen uns zur Umkehr. Doch der Weltautor konnte auch umwerfend komisch schreiben. Von Clemens Hoffmann (SWR 2024) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/franz-kafka-abgruendiges| Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: daswissen@swr.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@DasWissen

Das Wissen SWR Kultur

Sternchenthemen im Deutsch-Abitur "Das Marmorbild" von Joseph von Eichendorff | Gespräch und Lesung mit der Schriftstellerin Annette Pehnt

Von Sehnsucht, Liebe und Verführung erzählt diese märchenhafte Novelle der Romantik. Eine Geschichte voller phantastischer Momente – und sehr viel mehr als "boy meets girl". Anja Brockert im Gespräch mit der Schriftstellerin Annette Pehnt (SWR 2024) | Mehr zur Sendung: http://swr.li/marmorbild-eichendorff | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@SWR2Wissen

SWR2 Wissen: Sternchenthemen SWR2

Sternchenthemen im Deutsch-Abitur "Leben des Galilei" von Bertolt Brecht | Gespräch und Lesung mit dem Dramaturgen John von Düffel

Die Erfindung der Atombombe hat dieses Drama mit beeinflusst. Es verhandelt an der historischen Figur des Astronomen Galilei die Frage nach der Verantwortung von Wissenschaft. Anja Brockert im Gespräch mit dem Dramaturgen John von Düffel (SWR 2024) | Mitschnitt vom 27. Februar 2024 aus dem Hospitalhof in Stuttgart | Mehr zur Sendung: http://swr.li/sternchenthema-leben-galilei | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@SWR2Wissen

SWR2 Wissen: Sternchenthemen SWR2

Stand
AUTOR/IN
Rolf-Bernhard Essig