Album-Tipp

Musik für zwei Cembali mit William Christie und Justin Taylor

Stand
Autor/in
Thilo Braun
Thilo Braun

Audio herunterladen (11,1 MB | MP3)

Altmeister trifft auf einen Rising Star

Fast 50 Jahre trennen die beiden Cembalisten dieses neuen Albums: William Christie gilt mit 79 Jahren als Altmeister der französischen Barockszene – Justin Taylor dagegen ist gerade erst 32 geworden und steht als Rising Star für die jüngere Generation von Musiker*innen.

Gemeinsam haben beide jetzt beim Label Harmonia Mundi ein Album mit französischer Cembalomusik aufgenommen – „Conversation“ lautet der Titel. „Hier braucht sich keiner auf Kosten des anderen zu profilieren. Die Liebe zum Gegenstand schweißt zusammen“, meint SWR-Kritiker Thilo Braun.

Album-Trailer auf YouTube

Mehr Cembalo-Musik

Album-Tipp Konzertflügel, Synthesizer und Cembalo: Perpetuum von Anthony Romaniuk

Wie in einer faszinierenden Porträtgalerie begegnet man auf seinem neuen Album Musik von Kapsberger über Scarlatti, Beethoven und Schubert bis hin zu Satie, Ligeti und Adams sowie eigenen Improvisationen. Anthony Romaniuk spielt dabei auf einem Fazioli-Konzertflügel, einem Graf-Fortepiano, einem flämischen Muselar, einem Cembalo, einem elektroakustischen Klavier und einem Synthesizer.

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikstück der Woche Das Freiburger Barockorchester spielt Johann Sebastian Bach: Cembalokonzert Nr. 1 d-Moll BWV 1052

Bachs Cembalokonzert ist mit seinen anspruchsvollen Tonleitern, schnellen Skalen und Trillerfiguren bis heute eines der berühmtesten Solokonzerte für Tasteninstrumente jener Epoche.

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Album-Tipp Cembalo ohne Barock: Esfahani Cembalo Concertos

Mahan Esfahani hat mit dem Prager Radiosinfonieorchester unter Leitung von Alexander Liebreich moderne Werke böhmisch-tschechischer Komponisten eingespielt.

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2