Mittagskonzert vom 1.7.2024

Stand

Kreuznach Klassik – Belcea Quartet

Mitglieder des Belcea Quartet:
Suyeon Kang (Violine)
Krzysztof Chorzelski (Viola)
Antoine Lederlin (Violoncello)
Wolfgang Amadeus Mozart:
Präludium und Fuge für Streichtrio KV 404a Nr. 5
Bearbeitung aus der Triosonate c-Moll BWV 526 von Johann Sebastian Bach
Ernst von Dohnányi:
Serenade für Streichtrio C-Dur op. 10
(Konzert vom 17. März 2024 im Haus des Gastes, Bad Kreuznach)

Igor Strawinsky:
Sonate für Klavier fis-Moll
Alexej Gorlatch (Klavier)

Wolfgang Amadeus Mozart:
Divertimento für Streichtrio Es-Dur KV 563
(Konzert vom 17. März 2024 im Haus des Gastes, Bad Kreuznach)

Leidenschaft, gepaart mit Präzision, unerhörter Expressivität und purer Emotionalität zeichnen die Konzerte des Belcea Quartet aus. Die eigene Stiftung hat das Ziel, die Literatur für diese Besetzung zu erweitern und junge Quartette durch gemeinsame Probenarbeit zu unterstützen. Wenn die Primaria infolge einer Handverletzung ausfällt, springen spontan ihre Kollegen ein - wie in Bad Kreuznach, wo das Publikum mit einem herausragenden Streichtrio-Programm mehr als entschädigt wurde.

Stand
Autor/in
SWR