Kantate vom 23.6.2024

Stand

Johann Sebastian Bach:
"Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ" BWV 177
Joanne Lunn (Sopran)
William Towers (Countertenor)
Kobie van Rensburg (Tenor)
Monteverdi Choir
The English Baroque Soloists
Leitung: John Eliot Gardiner

Für den 4. Sonntag nach Trinitatis komponiert Johann Sebastian Bach 1732 in Leipzig die Kantate "Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ" BWV 177. Grundlage ist die gleichnamige fünfstrophige Hymne von Johannes Agricola. Inhaltlich bezieht sich dieses Werk auf die Feldrede Jesu im Evangelium nach Lukas: Dort geht es um die Ermahnung, barmherzig zu sein und nicht zu richten. Beim Eröffnungschor handelt es sich um eine Choralfantasie, in der der Chor zeilenweise vorkommt und der Cantus firmus von der Sopranistin gesungen wird. Der finale Choral sticht durch besonders viele ausdrucksstarke Verzierungen hervor.

Stand
Autor/in
SWR