SWR2 JetztMusik | Luigi Nono 100

Ins Offene – Die Künstlerfreundschaft zwischen Luigi Nono und Emilio Vedova

Stand

Von Jan Kopp

Den venezianischen Komponisten Luigi Nono und den Maler Emilio Vedova verband eine lebenslange Freundschaft. Sie manifestierte sich in der wechselseitigen Widmung von Werken, vor allem aber in Projekten, an denen beide gemeinsam arbeiteten, am prominentesten die Musiktheater "Intolleranza" und "Prometeo". Jan Kopp geht der Frage nach, wie Nono und Vedova sich in ihrer Kunst gegenseitig beeinflussten und wirft dabei einen Seitenblick auf Umberto Ecos Idee des "offenen Kunstwerks", die im Schaffen beider Künstler zunehmend wichtig wird.

Mehr zu Luigi Nono

SWR2 JetztMusik | Luigi Nono 100 Ins Offene – Die Künstlerfreundschaft zwischen Luigi Nono und Emilio Vedova

Von Jan Kopp

SWR2 JetztMusik SWR2

Luigi Nono 100 „Ascolta!“ – Eine akustische Reise in die Privatbibliothek von Luigi Nono

Mehr als 13.000 Bände fasst die Privatbibliothek Luigi Nonos. Ein Besuch zum 100. Geburtstag des 1990 verstorbenen Komponisten.

SWR2 Thema Musik SWR2

100 Jahre Luigi Nono Rewind: Mark Sattler und Martina Seeber über „Fragmente-Stille, an Diotima“ von Luigi Nono

Über Nonos Streichquartett, das mit seinen verborgenen Botschaften eine Weile kultisch verklärt wurde, unterhält sich Martina Seeber mit dem Musikdramaturgen Mark Sattler.

SWR2 JetztMusik SWR2

Das Menschliche in der Musik Zum 100. Geburtstag von Luigi Nono: „Man bräuchte heute ganz viele Nonos“

Luigi Nono wäre am 29. Januar 100 Jahre alt geworden. „Man bräuchte heute ganz viele Nonos“, sagt SWR2-Redakteurin Lydia Jeschke. Denn er blikcte auf die Konflikte seiner Zeit.

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

100 Jahre Luigi Nono Der Wille, der Verschiedenheit anderer zuzuhören: Luigi Nono im FAZ-Interview

Am 29. Januar 2024 hätte der Komponist Luigi Nono seinen 100. Geburtstag gefeiert. Am 3. Oktober 1986 gab er der FAZ ein Fragebogeninterview. Eine Vertonung zum Geburtstag.

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Stand
AUTOR/IN
SWR