VON A BIS Z

Alle Werke

Stand

Degen, Helmut Magyarentanz

Degen, Helmut

Kayser, Hugo Marsch Mein Vaterland

Kayser, Hugo

Binchois, Gilles Messe en ut

Binchois, Gilles

Xenakis, Iannis Metastaseis

Xenakis, Iannis

Dusapin, Pascal Mille plateaux

Dusapin, Pascal

Minnesang und Spielmannskunst

Moiré

Choi, Ye-Leen mom für Ensemble

Choi, Ye-Leen

Klebe, Giselher Moments musicaux

Klebe, Giselher

Guyonnet, Jacques Monades III

Guyonnet, Jacques

Amy, Gilbert Mouvements

Amy, Gilbert

Blonk, Jaap Mundrundum

Blonk, Jaap

Schnebel, Dieter Mundstücke

Schnebel, Dieter

Monahan, Gordon Music from nowhere

Monahan, Gordon

Reinholdtsen, Trond Musik

Reinholdtsen, Trond

Humpert, Hans Musik für Rundfunk

Humpert, Hans

Antheil, George Mécanique No. 1

Antheil, George

Hier können Sie stöbern

1921-2022 Alle Festivaljahrgänge

VON A BIS Z Alle Komponist*innen

Chronik Donaueschinger Musiktage – hier wurde und wird Musikgeschichte geschrieben

Die Donaueschinger Musiktage sind eines der ältesten und traditionsreichsten Festivals für Neue Musik weltweit und steht seit 1921 für experimentelle Formen aktueller Musik und Klangkunst.

14.-17. Oktober 2021 100 Jahre Donaueschinger Musiktage

Die Donaueschinger Musiktage werden 100 Jahre alt. Das Jubiläumsprogramm umfasst 16 Konzerte – vom Musiktheater bis zum Open-Air-Event, außerdem Diskussionen, Klangkunst, Performances und vieles andere mehr.

Stand
Autor/in
SWR