Musikgespräch

Die Geigerin Alina Pogostkina

Stand
AUTOR/IN
Doris Blaich

"Für mich ist es manchmal eine spirituelle Erfahrung, auf der Bühne zu erleben, wie alles eins wird: mein Spiel, das Orchester, der Dirigent, das Publikum", sagt die Geigerin Alina Pogostkina. Mit acht Jahren kam sie aus St. Petersburg nach Heidelberg, durchlief eine Wunderkind-Karriere und hatte ihren künstlerischen Durchbruch mit dem ersten Preis beim Sibelius-Wettbewerb Helsinki. Nach vielen Jahren der totalen Verausgabung kam der Burnout. Mit ihrer Initiative "Mindful music making" hilft Alina Pogostkina, Musiker:innen, die Muster von Erfolgsdruck und Bühnenangst zu durchbrechen und statt dessen die Freude, Ausdruckskraft und Natürlichkeit im Musikmachen zu entdecken.

Stand
AUTOR/IN
Doris Blaich