Donaueschinger Musiktage 2015 | Bericht [Video]

Vor dem Eröffnungskonzert: Péter Eötvös, SWR Sinfonieorchester, Trombone Unit Hannover

Stand
AUTOR/IN
Katharina Herkommer
Jörg Lohner (nmzMedia)

Die Donaueschinger Musiktage – erstmals unter der künstlerischen Leitung von Björn Gottstein – präsentieren 2015 eine Generation von jungen Komponisten, deren Uraufführungen den klassischen Orchesterapparat auf unterschiedlichste Weise als Klangkörper nutzen. Péter Eötvös dirigiert die Proben für das Eröffnungskonzert – unter anderem mit Werken von Richard Ayres und Yoav Pasovsky. Die "Trombone Unit Hannover" stimmt mit Georg Friedrich Haas'"Oktett für 8 Posaunen" in der Christuskirche auf die Musiktage 2015 ein.

Stand
AUTOR/IN
Katharina Herkommer
Jörg Lohner (nmzMedia)