SWR2 Tandem

Bewegende Kreativität - Annie Lennox wird 65

Stand
Autor/in
Christiane Rebmann

Audio herunterladen (27,8 MB | MP3)

In den 80er-Jahren beeinflusste sie mit den Eurythmics nachhaltig die Musikszene. Niemand ließ so schön warme Stimme auf kühle Synthiesounds treffen.

Nach dem Split des Duos machte die eigenwillige Schottin erfolgreich allein weiter. Mit ihrer androgynen Ausstrahlung ist Lennox, die sich seit langem für den Kampf gegen HIV einsetzt, nicht nur eine Ikone der Homosexuellen.

"Sie ist kreativ, sexy, intelligent und hat eine bewundernswerte Energie", schwärmt auch ihr 25 Jahre jüngerer Kollege, der britische Jazzstar Jamie Cullum.

Musiktitel

Sweet dreams (are made of this)
Eurythmics
CD: Best of Eurythmics

Save me
The Tourists
CD: The Tourists

Who's that girl?
Eurythmics
CD: Best of Eurythmics

The Mermaid
Annie Lennox & Peter Gabriel
CD: Die Nixe - The Mermaid - Eine Traumreise für Kinder und Erwachsene in englischer und deutscher Sprache

Walking on broken glass
Annie Lennox
CD: No more "I love you's"

Precious
Annie Lennox
CD: Diva

Dark road
Annie Lennox
CD: Songs of mass destruction

Sing
Annie Lennox
CD: Songs of mass destruction

Into the West
Annie Lennox
CD: Der Herr der Ringe 3: Die Rückkehr des Königs

Georgia on my mind
Annie Lennox
CD: Nostalgia

Cold
Annie Lennox
CD: Diva

Apatura Iris
Annie Lennox
CD: Lepidoptera

Sisters are doin' it for themselves
Eurythmics & Aretha Franklin
CD: Best of Eurythmics

Stand
Autor/in
Christiane Rebmann