Hausbesuch

Massenware oder Rarität? Gutenberg-Museum in Mainz bietet Bücher-Sprechstunde an

Stand
AUTOR/IN
Hannegret Kullmann

Audio herunterladen (6,1 MB | MP3)

Sie schlummern auf Dachböden, in Umzugskartons und Regalen: alte Bücher und Drucke. Oft werden sie innerhalb der Familie weitergereicht und niemand weiß, woher sie genau stammen und ob sie wirklich wertvoll sind. Das Mainzer Gutenberg-Museum bietet eine kostenlose Sprechstunde an, in der man mehr über seine alten „Schätze“ erfahren kann. Zwei Kuratorinnen und eine Restauratorin geben Auskunft über die mitgebrachten Objekte.

Büchersprechstunde (Foto: Pressestelle, Gutenberg-Museum, Mainz)
Begutachtung eines Buches
Stand
AUTOR/IN
Hannegret Kullmann