Forum

Sengende Hitze, brennende Wälder – Wird Klimaangst zur neuen Krankheit?

Stand

Doris Maull diskutiert mit
Prof. Dr. Mazda Adli, Psychiater und Stressforscher, Fliedner Klinik Berlin
Axel Bojanowski, Chefreporter Wissenschaft bei der „WELT"
Werner Eckert, Leiter der SWR-Umweltredaktion

Audio herunterladen (42,9 MB | MP3)

Griechenland und Süditalien sind in diesem Sommer Glutöfen, andernorts fallen ungewohnte Wassermassen vom Himmel.

Das Wetter ist außer Rand und Band, die Folgen des Klimawandels sind für uns alle spürbar. Psychologen sprechen von der Klimaangst als neue Krankheit.

Was ist gemeint? Was kann gegen Klimaangst helfen?

Stand
Autor/in
SWR