Forum

Nach der Stichwahl – Wohin steuert Frankreich?

Stand

Martin Durm diskutiert mit
Prof. Dr. Frank Baasner, Co-Direktor des Dt.-Frz. Zukunftswerkes
Julia Borutta, ARD-Korrespondentin in Paris
Nils Minkmar, Frankreich-Kulturkorrespondent der Süddeutschen Zeitung

Audio herunterladen (42,7 MB | MP3)

Schwer zu sagen, ob er es nochmal machen würde: Vor dem ersten Wahlgang am vergangenen Sonntag hatte Macron noch selbstsicher erklärt, er bereue nichts, er habe sich die Entscheidung für Neuwahlen gut überlegt.

Nun, da der rechtsextreme Block klar vorne liegt, schweigt der französische Präsident. Frankreich steht am 7. Juli vor einer richtungsweisenden Stichwahl. Gewinnt der rechtspopulistische „Rassemblement National" die absolute Mehrheit im Parlament, wird er auch regieren.

Mit welchen Folgen für das Land? Und für das von Krisen und Krieg gezeichnete Europa?

Stand
Autor/in
SWR