Forum

Milliardengeschäft unter der Hand – Was tun gegen Schwarzarbeit?

Stand

Marion Theis diskutiert mit
Lena Ardelt, quitt Deutschland GmbH
Prof. Dr. Dominik Enste, Institut der Deutschen Wirtschaft Köln
Guido Zeitler, Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

Audio herunterladen (42,9 MB | MP3)

Ob Putzhilfe, Pflegekraft oder Maler: Menschen am Finanzamt vorbei zu beschäftigen, ist gang und gäbe in Deutschland - nicht nur in Privathaushalten.

Den Staat kostet das Milliarden, Tendenz steil nach oben, wie die Bilanz des letzten Jahres zeigt.

Woran liegt das? Welche Folgen hat das für Unternehmen und Beschäftigte? Und wie lässt sich die Schattenwirtschaft eindämmen?

Stand
Autor/in
SWR