Diskussion

Weltrettung per Gerichtsbeschluss – Was bringen Klimaklagen?

Stand
AUTOR/IN
Marion Theis

Audio herunterladen (42,4 MB | MP3)

Es ist ein Urteil, dessen Folgen noch kaum absehbar sind: Eine Gruppe von Seniorinnen klagt gegen die Klimapolitik der Schweiz und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte gibt ihr Recht. Die Schweizer Regierung habe, so die Richter, mit ihren mangelhaften Maßnahmen zum Klimaschutz die Menschenrechte der älteren Frauen verletzt. Und jetzt? Folgt eine Klagewelle auch in anderen europäischen Staaten? Wie kommen die Klägerinnen zu ihrem Recht? Zwingt die Justiz die Politik zu mehr Klimaschutz? Und darf sie das, in einer Demokratie? Marion Theis diskutiert mit Prof. Dr. Sabine Schlacke - Wissenschaftlicher Beirat Globale Umweltveränderungen, Moritz Vogt - Klimaentscheid Bayreuth, Prof. Dr. Bernhard Wegener - Rechtswissenschaftler Universität Erlangen-Nürnberg

Weitere Informationen zum Thema

Forum Weltrettung per Gerichtsbeschluss – Was bringen Klimaklagen?

Marion Theis diskutiert mit
Prof. Dr. Sabine Schlacke, Wissenschaftlicher Beirat Globale Umweltveränderungen
Moritz Vogt, Klimaentscheid Bayreuth
Prof. Dr. Bernhard Wegener, Rechtswissenschaftler Universität Erlangen-Nürnberg

Forum SWR Kultur

Stand
AUTOR/IN
Marion Theis