Netzkultur

„Bau die Burg“ - wenn Geschichte auf Gaming trifft

Stand
Autor/in
Tobias Nowak

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Es hat ein bisschen was von Lego und im Kern geht es darum, deutsche Burgen und Schlösser möglichst detailgetreu virtuell nachzubauen. "Bau die Burg" ist angelehnt an die Idee und Struktur des beliebten Computerspiels Minecraft. Damit hat SWR2 Wissen die weit verbreitete Faszination für das Mittelalter und seine Burgen mit der Begeisterung für Computerspiele zusammengebracht.

Stand
Autor/in
Tobias Nowak