SWR2 Tandem

Das Chamäleon - Elvis Costello wird 65

Stand

Von Christiane Rebmann

Wenn ein neues Album von Elvis Costello erscheint, weiß man nie, was man zu erwarten hat. Wird es ein typisches Popalbum? Widmet er sich seiner großen Liebe, dem Jazz? Oder experimentiert er mit Kollegen aus dem Klassikbereich? Costello, der am 25. August 1954 in London zur Welt kam, gilt als einer der vielseitigsten Musiker der Welt. Außerdem trat er in zahlreichen Filmen auf. Christiane Rebmann hat den britischen Künstler mehrfach getroffen und präsentiert neben einem Gespräch mit ihm auch Musik aus den unterschiedlichen Schaffensphasen.

Musiktitel


Oliver's army
Elvis Costello
CD: Armed Forces

Man of the World
Fleetwood Mac
CD: The spirit of the 60s

Pump it up
Elvis Costello
CD: The Man

The scarlet tide
Alison Krauss
CD: Sampler

Veronica
Elvis Costello
CD: Spike

God's comic
Elvis Costello
CD: Spike

My science fiction twin
Elvis Costello
CD: Brutal youth

I almost had a weakness
Elvis Costello
CD: The Juliet letters

Almost blue
Elvis Costello
CD: Imperial bedroom

Almost blue
Chet Baker
CD: Memories - Chet Baker in Tokyo

I want to vanish
Anne-Sofie von Otter
CD: For the stars

I've been wrong before
Elvis Costello
CD: Kojak Variety

Five small words
Elvis Costello
CD: National ransom

Stand
Autor/in
SWR