Hausbesuch

Werke von meditativer Ruhe - Bildhauerin und Malerin Madeleine Dietz aus Landau

Stand
AUTOR/IN
Sandra Biegger

Audio herunterladen (5,6 MB | MP3)

Metall und getrocknete Erde sind das bevorzugte Material von Madeleine Dietz, eine der renommiertesten Künstlerinnen Deutschlands. Mit Stahl und Erde verarbeitet sie die großen Themen des Menschseins: Leben und Tod, Verletzung, Trauer und Heilung. Sie hat früh mit persönlichen Verlusten umgehen müssen und das in ihrer Kunst verarbeitet. Bekannt wurde Madeleine Dietz mit ihren oft riesigen Skulpturen: Tresore, Schreine, Würfel und Kuben aus rohem Stahl und getrockneter, ockerfarbener Erde. Diese stammt aus ihrem Garten in Landau. Mittlerweile greift die 70-Jährige immer häufiger zum Pinsel. Für ihre Bilder nutzt sie - wie sollte es anders sein - selbst hergestellte Farbe aus pfälzischer Erde.

Stand
AUTOR/IN
Sandra Biegger