Der Skulpturenplatz der Galerie Bege aus Ulm mit Werken von Carlo Borer (2023) auf der art KARLSRUHE 2023

Kunstmesse vom 22. bis 25. Februar 2024

SWR Kultur auf der art KARLSRUHE 2024

Stand
AUTOR/IN
Clemens Zoch
Clemens Zoch, Autor und Redakteur, SWR Kultur

Vom 22. bis 25. Februar 2024 zeigt die Karlsruher Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst wieder zahllose Werke aus über 120 Jahre künstlerischen Schaffens. SWR Kultur lädt als Partner der art KARLSRUHE wieder zu täglichen SWR Messetalks auf der großen Bühne und zum SWR Kultur Messestand mit Informationen, Gesprächen und Aktionen.

Kunsthistorikerin Olga Blaß und Kristian Jarmuschek, Galerist und Vorstand des Bundesverbands Deutscher Galerien, bilden das neue Leitungsteam der art KARLSRUHE, nachdem Gründer Ewald Schrade 2023 zu letzten Mal die Messe führte.

Für ihre Premiere haben die beiden eine Neustrukturierung der Hallen vorgenommen und das Angebot erweitert. 170 national wie international renommierte Galerien aus insgesamt 13 Ländern präsentieren ihr Programm.

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

SWR Kultur mit Messetalks und Messestand auf der art KARLSRUHE

Der SWR lädt Künstlerinnen und Galeristen zu täglichen SWR Kultur Messetalks auf der großen ARTIMA art Bühne in Halle 2 ein. Die Aufzeichnungen dieser „SWR2 Zeitgenossen“-Gespräche können zeitnah auf SWRKultur.de und in der ARD Audiothek nachgehört werden. Am SWR Kultur Messestand können sich Besucherinnen und Besucher über SWR Kultur informieren und neue Kultur-Welten entdecken.

SWR Kultur Messestand auf der art KARLSRUHE 2023
SWR Kultur Messestand auf der art KARLSRUHE 2023

Bildergalerie: Das gab es zu sehen auf der art KARLSRUHE 2023:

Karlsruhe

Kunstmesse vom 22. - 25. Februar Mehr Raum und mehr Qualität: Start der 21. art KARLSRUHE

Auf der art KARLSRUHE 2024 gibt es weniger Galerien, dafür wurden die Profile von Messeständen und Hallen geschärft. Das tut der Messe gut!

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Sonderausstellung „Academy Square“ Engagiert, innovativ, originell – Nachwuchskünstler auf der art KARLSRUHE

Erstmals zeigt die art KARLSRUHE Nachwuchskünstler aus Baden-Württemberg in einer Sonderausstellung: Auf dem „Academy Square“ präsentieren sich 14 ehemalige Kunsthochschüler aus Karlsruhe und Stuttgart. „Engagiert, innovativ, originell“ urteilt Monopol-Chefredakteurin Elke Buhr über den Nachwuchs. Sie hat die Ausstellung für die art KARLSRUHE mit Begeisterung kuratiert.

Kunst als Geldanlage? Besserwisser Know-how für die art KARLSRUHE: Wie man zum Kunstmessen-Profi wird

Die art KARLSRUHE öffnet wieder Ihre Pforten. Vier Tage lang treffen sich das Who is Who der Kunstszene und Kunstmessen-Neulinge. Doch wie bewegt man sich zwischen Kennern und Künstlern?

Karlsruhe

Kunst Der 23-jährige Kunsthochschüler Carlo Krone erhält den art KARLSRUHE-Preis

Seine Gemälde von Alltagsituationen und Gegenständen sind bei Sammlern bereits sehr gefragt. Carlo Krone zeigt mehr als 20 seiner Werke auf der art KARLSRUHE und wird mit dem art KARLSRUHE-Preis ausgezeichnet.

SWR Kultur SWR