Diana Reeves

ARD Radiofestival. Jazz

Dianne Reeves und die hr-BigBand in der Alten Oper Frankfurt

Stand

Von Karmen Mikovic

Ihre internationale Karriere begann in den 1980er-Jahren auf einer Welttournee mit Harry Belafonte. Inzwischen hat sie über 20 Alben veröffentlicht und fünf Grammys gewonnen. Wie ihr Vorbild Sarah Vaughan ist sie eine kraftvolle Jazzsängerin und Improvisatorin, aber auch offen für unterschiedlichste andere Stile. Entsprechend vielseitig ist das Programm, das John Beasley für Dianne Reeves und die hr-BigBand maßgeschneidert hat. Das Publikum in der Alten Oper Frankfurt am 23. April 2024 wusste es zu schätzen und feierte Band und Solistin mit minutenlangen Standing Ovations.

Bob Haggart
What’s new?

George Duke
Someday

George Gerswhin
Someone to watch over me

Horace Silver
Peace

Wayne Shorter
Footprints

Jule Styne
Make someone happy

Dianne Reeves (Gesang)
hr-Bigband
Leitung: John Beasley
(Konzert vom 23. April 2024 in der Alten Oper Frankfurt)

Stand
Autor/in
SWR