Nachwuchsförderung beim SWR Vokalensemble

Praktikant*innen 2021/22

STAND

Das SWR Vokalensemble hat für die Saison 2021/22 drei Praktikant*innenstellen vergeben.

Carmen Buchert (Foto: Ellifotografiert)
Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Kirchenmusik in Heidelberg, studiert Carmen Buchert (*1992) Master Gesang in Karlsruhe bei Holger Speck. Meisterkurse u.a. bei Dorothea Röschmann, Gerd Türk und Liv Solveig Wager sowie Konzertreisen erweitern ihre Ausbildung. Sie war erfolgreich auf Bundesebene bei "Jugend musiziert" 2012 (Duo Lied) und ist 1. Preisträgerin des Inge-Pittler-Wettbewerbes für das Fach Gesang. Daneben widmet sie sich auch dem Ensemblegesang, u.a. im renommierten Vocalensemble Rastatt unter Holger Speck und nun auch als Praktikantin beim SWR Vokalensemble. Außerdem ist sie stimmbildnerisch und als Chorleiterin tätig. Ellifotografiert Bild in Detailansicht öffnen
Johanna Götz (*1994) nahm 2015 ihr Musikstudium für das Lehramt an der Musikhochschule Mannheim auf und erhält dort zurzeit ihren Gesangsunterricht bei Stefanie Krahnenfeld. Seit Beginn des Studiums fokussiert sie sich auf den Ensemblegesang und gewann mit dem Kammerchor Consono Köln und dem Kammerchor der Musikschule Mannheim – unter der Leitung von Harald Jers – zahlreiche nationale und internationale Preise. Höhepunkte ihrer Tätigkeiten stellen die Auftritte als Solo-Altistin beim Hochschulchorkonzert 2019 sowie beim Live-Rundfunkgottesdienst des SR2 Kulturradio 2021 dar. Heike Götz Bild in Detailansicht öffnen
Ansgar Theis (*1995) wuchs in einer Musikerfamilie in der Nähe von Detmold auf. Nach dem Abitur studierte er Gesang und Chorleitung an der Hochschule für Musik Detmold, danach an der Hochschule für Musik und Theater München und der Theaterakademie August Everding. Der junge Sänger ist sowohl im Opernfach (zuletzt als Demetrius in Brittens A Midsummer Night's Dream mit dem Münchner Rundfunkorchester im Prinzregententheater München), als auch deutschlandweit als Konzert-, Lied- und Ensemblesänger tätig. Ansgar Theis ist u. a. Stipendiat des Cusanuswerks und des Deutschen Bühnenvereins. Dora Drexel Bild in Detailansicht öffnen

Das SWR Vokalensemble

"Mit diesem attraktiven Angebot fördern wir den sängerischen Nachwuchs und schließen zugleich die Ausbildungslücke zwischen Musikhochschule und dem beruflichen Alltag von Profichören. Im Rahmen ihres Praktikums beim SWR Vokalensemble werden sich die jungen Sängerinnen und Sänger intensiv mit dem Ensemblegesang und zeitgenössischer Vokalmusik auseinandersetzen. Sie erwerben und vertiefen damit wichtige Kompetenzen für ein breites und attraktives Berufsfeld."

Cornelia Bend (Foto: SWR, SWR - Jürgen Altmann)
Cornelia Bend, Managerin des SWR Vokalensembles SWR - Jürgen Altmann

Das SWR Vokalensemble gehört zur internationalen Spitze der Profichöre und widmet sich neben der zeitgenössischen Musik vor allem anspruchsvollen Chorwerken der Romantik und der klassischen Moderne. Chefdirigent ist seit der Saison 2020/2021 Yuval Weinberg.

Bewerbung

Voraussetzung für die Bewerbung ist die Immatrikulation an einer deutschen Musikhochschule. Zudem müssen die zukünftigen Praktikant*innen die deutsche Sprache akzentfrei beherrschen und Erfahrungen als Solist sowie als Chor- und Ensemblemitglied gesammelt haben. Erwartet werden zudem gutes Vom-Blatt-Singen sowie eine stilsichere Gesangstechnik von Alter Musik bis hin zur Musik der Gegenwart.

Ausschreibungen für zukünftige Praktikant*innen werden hier veröffentlicht.

STAND
AUTOR/IN