STAND

Bei seinem Antrittskonzert beim SWR Vokalensemble dirigiert Yuval Weinberg Werke von Johannes Brahms, Olivier Messiaen und Ørjan Matre. Livemitschnitt aus der Alten Kelter Fellbach vom 21. November 2020.

Programm

Olivier Messiaen
Cinq Rechants, Chant d'amour für 12 Stimmen
1. Hayo kapritama la li la li la li la ssaréno
2. Ma première fois terre terre l'éventail déployé
3. Ma robe d'amour mon amour ma prison d'amour
4. Niokhamâ palalan(e)sou-kî mon bouquet tout défait rayonne
5. Mayoma kalimolimo mayoma kalimolimo
Johannes Brahms
Zwei Gesänge für sechsstimmigen Chor aus op. 42
1. Abendständchen (Clemens Brentano)
3. Darthulas Grabgesang (Ossian)
Ørjan Matre
Orphic Songs für 16-stimmigen Chor
I Prologue
II Hymn: To Sleep (Hypnos)
III Rite
IV Hymn: To Death (Thanatos)

Interpreten

SWR Vokalensemble
Dirigent: Yuval Weinberg

Das Antrittskonzert von Yuval Weinberg als neuem Chefdirigenten des SWR Vokalensembles: Ein Programm, das den Gesang bei seinen kultischen Wurzeln packt. Johannes Brahms imaginiert in seinen Gesängen op. 42 seit Jahrhunderten verklungene Balladen der alten Kelten. Olivier Messiaen beschwört in seinem "Chant d'amour" kabbalistische Rituale und ruft berühmte Liebespaare der ganzen Menschheitsgeschichte an. Der Norweger Ørjan Matre komponiert fiktive Hymnen und Opferrituale des vorantiken Griechenland und kommt dabei zu einer Musik von so archaischer Kraft und exotischer Farbigkeit, dass man sich an Strawinskys Le Sacre du Printemps erinnert fühlt.

Mehr SWR Web Concerts

SWR Web Concerts SWR Vokalensemble: Un Soir de Neige

Chorwerke von Poulenc, Smolka und de Leeuw. SWR Vokalensemble, Dirigent: Peter Dijkstra. Livemitschnitt aus der Gaisburger Kirche, Stuttgart, vom 3. November 2018.  mehr...

SWR Web Concerts SWR Vokalensemble und SWR Symphonieorchester bei RheinVokal

Olivier Messiaen: O sacrum convivium • Olivier Messiaen/Clytus Gottwald: Louange a l'Eternité de Jésus, aus: Quatuor pour la fin du temps, bearbeitet für 17-stimmigen Chor a cappella • Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem für Soli, vierstimmigen gemischten Chor und Orchester KV 626 (Fragment) • Georg Friedrich Haas: Sieben Klangräume zu den unvollendeten Fragmenten des Requiems von W. A. Mozart für gemischten Chor und Orchester | Kirsten Drope (Sopran), Sabine Czincel (Alt), Johannes Kaleschke (Tenor), Mikhail Shashkov (Bass), SWR Vokalensemble, SWR Symphonieorchester, Dirigent: Risto Joost  mehr...

SWR Web Concerts Himmelslieder

Engelschöre, Wiegenlieder, Marienhymnen – die Themen der Weihnachtslieder sind in allen Ländern Europas ähnlich, und doch klingt Weihnachten überall anders. Marcus Creed und das SWR Vokalensemble Stuttgart haben für ihr Weihnachtsprogramm 2014 weihnachtliche Chormusik aus Schweden, England, Frankreich, Deutschland und dem Baltikum ausgewählt.  mehr...

Jederzeit abrufbar Klangvielfalt erleben: Konzertvideos von SWR Classic

Alle verfügbaren Konzertvideos der Ensembles und Festivals des SWR im Überblick.  mehr...

STAND
AUTOR/IN