Konzert verpasst? Video: Weihnachtliche Chormusik mit dem SWR Vokalensemble

Das SWR Vokalensemble singt Chorwerke von Močnik, Gallus und Reger. Dirigentin: Martina Batic. Livemitschnitt vom 14.12.2019.

Dauer

Programm

Max Reger: Es kommt ein Schiff geladen
Damijan Močnik: Acclamatio | Anrufung
Max Reger: Unser lieben Frauen Traum
Damijan Močnik: Janez, pusti kojničke | Johann, lasse die Pferdchen
Max Reger: Vom Himmel hoch
Damijan Močnik: Geburtsnacht
Jacobus Gallus: Mirabile mysterium
Jacobus Gallus: Hodie Christus natus est | Heute ist Christus geboren
Damijan Močnik: Je eno dete rojeno | Ein Kind ist geboren
Max Reger: Schlaf mein Kindelein
Damijan Močnik: Božična uspavanka | Weihnachtswiegenlied
Max Reger: Lobt Gott, Ihr Christen
Damijan Močnik: Sacra religio für 12-stimmigen Chor
Max Reger: In dulci jubilo
Damijan Močnik: Ena noč, polna vesela | Eine Nacht voller Freude
Still, still, weil's Kindlein schlafen will (Arr. Oliver Gies)

Interpreten

SWR Vokalensemble
Martina Batic

Martina Batic (Foto: Janez Kotar)
Martina Batic Janez Kotar

Martina Batic, die junge Chefin des Chœur de Radio France, gibt ihr Debüt beim SWR Vokalensemble. Passend zur Jahreszeit hat sie weihnachtliche Chormusik aus ihrer slowenischen Heimat ausgewählt: hinreißende Renaissancemotetten aus der Feder des in Slowenien geborenen Jakob Hähnchen, der unter dem Namen Jacobus Gallus zu Lebzeiten genauso berühmt war wie sein Zeitgenosse Orlando di Lasso. Dazu neue Chorwerke von Damijan Močnik, der für viele professionelle Kammerchöre in Slowenien und Skandinavien komponiert und mit seiner überirdisch schönen, postmodernen Musiksprache bei den internationalen Chorwettbewerben als Geheimtipp gehandelt wird. Deutschsprachige Weihnachtslieder in aparten Sätzen von Max Reger schlagen die Brücke in diesem Dialog der Kulturen.

Informationen für Konzertbesucher

Datum:
Beginn:

Einführung um 19:00 Uhr
Einlass:
Uhr
Ort:
Gaisburger Kirche
Faberstr. 16
70188 Stuttgart
Programm:
Chorwerke von Močnik, Gallus und Reger
Mitwirkende:
SWR Vokalensemble
Dirigentin: Martina Batic

STAND