SWR Vokalensemble | Stuttgart Fin de Siècle

Datum:
Beginn:

Einführung um 17:00 Uhr
Ort:
Gaisburger Kirche
Faberstr. 16
70188 Stuttgart
Tickets kaufen
Vorverkauf:
SWR Classic Service

76492 Baden-Baden
07221-300 100
swrclassicservice@swr.de
Programm:
Livestream ab 18 Uhr auf SWRClassic.de | Transkriptionen von Clytus Gottwald

Richard Strauss
Traum durch die Dämmerung op. 29, 1
Waldseligkeit op. 49, 1
Morgenrot op. 46, 4
Franz Schreker
Im Lenz
Umsonst
Und wie mag die Liebe
Hugo Wolf
Vier Lieder nach Eduard Mörike
Richard Wagner
Im Treibhaus  oder Träume
Isoldes Liebestod
Gustav Mahler
Die zwei blauen Augen
Mitternacht?
Im Abendrot (Adagietto)
Mitwirkende:
SWR Vokalensemble
Dirigent: Marcus Creed

Karl Marx, Friedrich Nietzsche, Siegmund Freud – am Ende des 19. Jahrhunderts herrschte Endzeitstimmung. Krieg lag in der Luft. Die alte Gesellschaftsordnung löste sich auf. Das Geld war an der Macht und regierte gnadenlos über die Heerscharen bitterarmer Arbeiter. In den Kunstliedern dieser Zeit findet sich allerdings kaum eine Spur dieser Realität. Romantische Liebeslieder, Naturschilderungen, Gebete: die heile, behütete Welt der höheren Töchter und Salons in den Bürgerhäusern. Vor allem in den Nachtstücken und Traummusiken aber hört man auch neue Töne: Über-Ich und Es verstecken sich nicht länger und drängen darauf, die Grenzen der Tonalität und der alten Formen zu sprengen. Clytus Gottwald, der Gründer und Leiter der Stuttgarter Schola Cantorum, der Initiator und Wegbegleiter unzähliger Kompositionsaufträge des Süddeutschen Rundfunks, hat in den vergangenen Jahren mehr als 100 Lieder und Kompositionen des Fin de Siècle für Chor a cappella transkribiert und den Chören dabei ein Repertoire geschenkt, von dem sie vorher weitgehend ausgeschlossen waren.

Interpreten

Marcus Creed (Foto: SWR, SWR - Agnete Schlichtkrull)
Marcus Creed studierte am King‘s College in Cambridge sowie in Oxford und an der Guildhall School London. Stationen seiner Arbeit waren die Deutsche Oper Berlin sowie die Gruppe Neue Musik und das Scharoun Ensemble. Er war künstlerischer Leiter des RIAS-Kammerchores, lehrte an der Musikhochschule Köln und ist regelmäßiger Gast bei internationalen Festivals und Spezialensembles der Alten und Neuen Musik. Creed ist künstlerischer Leiter des SWR Vokalensembles, und leitet den Kammerchor des Dänischen Rundfunks. SWR - Agnete Schlichtkrull Bild in Detailansicht öffnen
SWR Vokalensemble 2019 Klaus J.A. Mellenthin Bild in Detailansicht öffnen
STAND