Foto_Frühjahresphase 2014 (Foto: Landesjugendchor BW/Dan-Olof Stenlund - Dan-Olof Stenlund)

Education Landesjugendchor Baden-Württemberg ist Patenchor 2016/2017

Mit dem Landesjugendchor Baden-Württemberg geht das Förder-Projekt ins sechste Jahr

Für das SWR Vokalensemble hat die Musikvermittlung einen hohen Stellenwert. Ein Kernprojekt dieses Engagements ist die regelmäßige Zusammenarbeit mit Patenchören. Für die Saison 2016/2017 hat Chefdirigent Marcus Creed aus allen von ihren Verbänden nominierten Chören aus dem Sendegebiet den Landesjugendchor Baden-Württemberg ausgewählt.

Mit dem Patenchor-Projekt leistet das SWR Vokalensemble seit mehr als fünf Jahren Pionierarbeit in der Vernetzung zwischen Profis und Laien. Nun steht der sechste Patenchor des Ensembles fest: Chefdirigent Marcus Creed wählte aus allen von Verbänden nominierten Chören des Sendegebiets den Landesjugendchor Baden-Württemberg aus. Der Chor wird in den kommenden Monaten intensiv mit den Berufsmusikerinnen und -musikern zusammenarbeiten und gemeinsam auftreten.

Gemeinsames Startkonzert in SWR2

Bei Proben- und Konzertbesuchen können die jungen Sängerinnen und Sänger erleben, wie Profis zeitgenössische Programme erarbeiten, aufnehmen und im Konzert präsentieren. Das Patenchorprojekt will jungen Menschen Lust auf zeitgenössische Musik machen und sie bei der Erarbeitung eines neuen Repertoires unterstützen. Initiiert wurde das Patenchorprojekt vom Verein der Freunde und Förderer des SWR Vokalensemble e.V. im Herbst 2010. Als erstes Projekt singen Solisten des Vokalensembles gemeinsam mit dem Landesjugendchor am 3. November 2016 in der Landesakademie Ochsenhausen und am 4. November in der Stuttgarter Stiftskirche. Das Konzert aus der Stiftskirche, bei dem Chormanagerin Cornelia Bend die Patenschafts-Urkunde übergeben wird, wird von SWR2 aufgezeichnet und am 7. Januar 2017 um 19.05 Uhr ausgestrahlt.

"Auf dem richtigen Weg"

Gerold Hug, Hörfunkdirektor des SWR, freut sich über den Erfolg des Projekts: "Diese Initiative des SWR Vokalensembles will den Nachwuchs unterstützen sowie höchste Vokalqualität fördern und dabei eine Nähe der musikalischen Spitze des Landes zur reichen Chorlandschaft in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schaffen. Nach fünf erfolgreichen Jahren wissen wir, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind."

Der Präsident des Musikrats Baden-Württemberg Professor Hermann Wilske gratuliert dem SWR zu diesem Fortbildungs-Projekt: "Das SWR Vokalensemble gehört nicht nur zu den besten seiner Art in Baden-Württemberg, sondern ist national wie international von unbestrittenem Rang eines Spitzenchors. Unser Landesjugendchor ist ihm allein schon deshalb ein idealer Juniorpartner, weil sich hier eine Auswahl hochbegabter junger Sängerinnen und Sänger aus den Schulen sowie den fünf Musikhochschulen Baden-Württembergs wiederfindet. Ich wünsche mir, dass beide Ensembles von dieser Patenschaft profitieren mögen."

Initiiert wurde das Patenchorprojekt vom Verein der Freunde und Förderer des SWR Vokalensemble Stuttgart e.V. im Herbst 2010.

Bisherige Patenchöre des SWR Vokalensembles Stuttgart:

Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Aalen-Wasseralfingen (2011/2012)
Leitung: Thomas Baur
Uraufführung zusammen mit dem VE am 14.7.2012:
Martin Smolka, Agnus Dei für gemischten Doppelchor a cappella

Evangelische Jugendkantorei der Pfalz (2012/2013)
Leitung: LKMD Jochen Steuerwald
Uraufführung zusammen mit dem VE am 14.7.2013:
Daniel Smutny, 9stimmige Motette für zwei verschränkte Chöre

Frauenchor »ex-semble« (2013/2014)
Leitung: Christoph Haßler
Uraufführung zusammen mit dem VE am 23.5.2014:
Gordon Kampe: Le coeur de la Grenüille für drei Chöre

Neuer Kammerchor Heidenheim (2014/2015)
Leitung: Thomas Kammel
Uraufführung zusammen mit dem VE am 18.7.2015:
Sören Gieseler, Mitten wir im Leben sind

LandesJugendChor Rheinland-Pfalz (2015/2016)
Leitung: Jan Schumacher

STAND