STAND

Teodor Currentzis im Gespräch mit Patricia Kopatchinskaja und Helmut Lachenmann. Livemitschnitt aus der Stuttgarter Liederhalle vom 15.9.2020.

Auch in der Saison 2020/2021 finden die Currentzis LABs ihre Fortsetzung. Am 15. September begrüßte Teodor Currentzis als Gäste die Geigerin Patricia Kopatchinskaya, die als Artist in Residence dieser Spielzeit eine besondere Farbe verleihen wird, und den Komponisten Helmut Lachenmann, dessen Werk "… zwei Gefühle …", Musik mit Leonardo das SWR Symphonieorchester bei den anstehenden Abokonzerten und anschließend auf einer kleinen Europatournee spielen wird.

Mitte Dezember beschäftigt sich Teodor Currentzis mit "Schuberts Winterreise" von Hans Zender. Beide LABs werden auch als Live-Videostream auf SWRClassic.de übertragen und stehen anschließend in der Mediathek zum Nachschauen bereit.

Nächster Termin für das Currentzis-LAB

Stuttgart
Dienstag, 15. Dezember 2020
Stuttgart, Liederhalle Mozart-Saal
"Schuberts Winterreise" von Hans Zender

Mehr Videos

Livemitschnitt vom 9.12.2019 Video: Currentzis LAB zu Mahlers 9. Sinfonie

Mit Teodor Currentzis sowie Christoph Grund und Lars Jönsson (Klavier). Livemitschnitt aus der Stuttgarter Liederhalle vom 9.12.2019.  mehr...

Livemitschnitt vom 18.6.2019 Video: Currentzis-LAB zu Schostakowitsch 7

Livemitschnitt vom 18.6.2019 aus der Stuttgarter Liederhalle  mehr...

Livemitschnitt vom 30.4.2019 Video: Currentzis-LAB in Freiburg

Als Einstimmung auf das Konzert am 4.5. ließ Teodor Currentzis mit Alltagsgeräuschen experimentieren und tauchte dann mit Soloklarinettist Dirk Altmann in die zweite Sinfonie von Rachmaninow ein.  mehr...

Livemitschnitt vom 19.2.2019 Video: Currentzis-LAB zu Mahler 4

Zusammen mit der Mahler-Forscherin Renate Stark-Voit und Sopranistin Christina Gansch taucht Teodor Currentzis ein in die Welt von Gustav Mahlers vierter Sinfonie. Mitschnitt aus der Stuttgarter Musikhochschule vom 19. Februar 2019.  mehr...

Livemitschnitt vom 11.12.2018 Video: Currentzis-LAB zu Tschaikowsky 5

Beim zweiten Currentzis-LAB hat Teodor Currentzis vor Publikum mit Dirigierstudierenden an Tschaikowskys fünfter Sinfonie gearbeitet. Holly Hyun Choe und Valentin Egel haben ihre eigene Interpretation mit Hilfe zweier Korrepetitoren am Klavier (Natalia Frolova und Lars Jönsson) präsentiert und sind dann mit Teodor Currentzis in einen Dialog über dirigentische Umsetzung, Interpretationsansätze und Emotionsgehalt der Musik eingetreten.  mehr...

Livemitschnitt vom 18.9.2018 Video: Currentzis-LAB zu Mahler 3

Zwei Tage vor seinem Antrittskonzert hat der neue Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters zum "Currentzis LAB" eingeladen: Bei einem Werkstattgespräch vermittelte er gemeinsam mit Mahlerexpertin Dr. Renate Stark-Voit und den Pianisten Lars Jönsson und Christoph Grund seine Ansichten über Mahlers 3. Sinfonie. Sehen Sie das Currentzis-LAB in voller Länge.  mehr...

STAND
AUTOR/IN