STAND
AUTOR/IN
Dauer

"Wie frische Luft atmen", empfindet Philippe Tondre die Arbeit an seiner neuen SWR-Koproduktion: Der Solo-Oboist des SWR Symphonieorchesters spielt zurzeit gemeinsam mit Pianistin Danae Dörken das komplette Schumann-Repertoire für Oboe und Klavier ein.

V. l.: Philippe Tondre, Danae Dörken, Tobias Hoff (Foto: SWR)
Philippe Tondre und Danae Dörken beim Abhören mit Tonmeister Tobias Hoff

Und endlich ist so viel Zeit, wie man es sich immer wünscht: fürs Einspielen, Abhören, neu Aufnehmen – und vielleicht auch, um Schumanns Musik noch besser zu verstehen. Der Preis dafür? Der Mund-Nasen-Schutz ist (fast) immer dabei.

STAND
AUTOR/IN