CD mit dem SWR Symphonieorchester

Gil Shaham & SWR Symphonieorchester: Mozarts Violinkonzerte

STAND

Alle Violinkonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart in einer Studioaufnahme mit Gil Shaham und dem SWR Symphonieorchester unter der Leitung von Nicholas McGegan. Hier können Sie reinhören.

Montage: CD-Cover mit Gil Shaham (Foto: SWR, Chris Lee)
Chris Lee

Obwohl Mozarts Violinkonzerte nur ein Seitenzweig seines Schaffens waren, gehören sie zum Kernrepertoire aller Geiger. Sie entstanden zwischen 1773 und 1776, also in Mozart jungen Jahren, und leben, nicht anders als seine Klavierkonzerte, vom beständigen Dialog des Soloinstruments mit dem Orchester. Die Violine wird vom ersten Konzert an in ein Orchestergeschehen integriert, der weit mehr als bloße Begleitung ist. Gil Shaham ist ein Geiger von internationalem Format und macht diese Werke zu Juwelen des Genres. Unterstützt wird er dabei vom SWR Symphonieorchester unter Nicholas McGegan. Sein undogmatisches und intelligentes Musizieren basiert auf Erkenntnissen der historischen Aufführungspraxis.

Titel-Liste: CD 1

Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 in B-Dur, KV 207
1. Allegro moderato
2. Adagio
3. Presto

Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 in G-Dur, KV 216
4. Allegro
5. Adagio
6. Rondeau. Allegro

Konzert für Violine und Orchester Nr. 4 in D-Dur, KV 218
6. Allegro
5. Andante cantabile
6. Rondeau. Andante grazioso

Titel-Liste: CD 2

Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 in D-Dur, KV 211
1. Allegro
2. Andante
3. Rondeau. Allegro

4. Adagio für Violine und Orchester in E-Dur KV 261

Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 in A-Dur, KV 219
5. Allegro aperto
6. Adagio
7. Rondeau. Tempo di Menuetto

8. Rondo für Violine und Orchester in C-Dur KV 373

Backstage Talk mit Gil Shaham

Hörbeispiele

STAND
AUTOR/IN