Mitglieder des SWR Symphonieorchesters

Arvid Christoph Dorn

STAND

Kontrabass

Arvid Christoph Dorn (Foto: SWR, SWR - Klaus Mellenthin)
Arvid Christoph Dorn SWR - Klaus Mellenthin

Geboren 1973 in Jena/Thüringen.

Kontrabass-Studium an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar bei Horst-Dieter Wenkel, künstlerisches Diplom und Konzertdiplom.

Meisterkurse bei Michinori Bunya, Günter Klaus, Duncan McTier und Veit-Peter Schüßler.

Stipendiat bei Villa Musica, PE-Förderkreis, Oscar und Vera Ritter-Stiftung Hamburg.

2002-2003 Vorspieler des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin.

Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie (1. Solokontrabass).

1999 Preisträger des Deutschen Hochschulwettbewerbs.

2001 1. Preis beim Concours International de Contrabasse de Capbreton/Frankreich.

Solistische Aktivitäten im In- und Ausland, u. a. Filmbeitrag in "Nino Rota: Un maestro della musica" für ZDF/3sat.

Seit 2003 Mitglied des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart, seit 2016 Mitglied des SWR Symphonieorchesters.

STAND
AUTOR/IN