SWR Symphonieorchester | Wien Currentzis dirigiert Mahler und Strauss

Datum:
Beginn:

Ort:
Großer Saal
Wiener Konzerthaus
Lothringerstr. 20
1030 Wien
Tickets kaufen
Vorverkauf:
Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20
Österreich-1030 Wien
0043 1 242 002
ticket@konzerthaus.at
Programm:
Europatournee | Werke von Mahler und Strauss

Richard Strauss
Tod und Verklärung op. 24
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur (viersätzige Fassung von 1910)
Mitwirkende:
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Teodor Currentzis

Video

Dauer

Beide Stücke entstanden Ende der 80er-Jahre des 19. Jahrhunderts, und sie wollen mit und durch die Musik erzählen. Der Zeitgeist hat ihnen das Programm vermacht. Bei Richard Strauss ist es die Rückschau eines Sterbenden, der dabei nochmal seine Triumphe und Niederlagen passiert, bei Gustav Mahler ist es eine grandiose Vorausschau, inspiriert vor allen Dingen von Jean Paul, dessen "Titan" in der Erstfassung noch titelgebend war.

Teodor Currentzis - im Porträt (Foto: Olya Runyova -)
Olya Runyova -

Wie in einer Versuchsanordnung lässt sich an diesem Abend die Ungleichheit des Ähnlichen erproben, zum Beispiel in den emphatischen Schlusswendungen. Strauss komponiert die versprochene Verklärung, Mahler schreibt eine naturnahe Apotheose: stürmisch bewegt.

STAND