SWR Symphonieorchester | Stuttgart Silvesterkonzert

Datum:
Beginn:

Ort:
Beethovensaal
Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Tickets kaufen
Vorverkauf:
StuttgartKonzert
Reinsburgstr. 33
70178 Stuttgart
0711 / 52 43 00
tickets@stuttgartkonzert.de
Programm:
Livestream ab 20 Uhr auf SWRClassic.de

Werke von Enescu, Tschaikowsky, Saint-Saëns, Liszt, Bernstein und Rota

George Enescu
Rumänische Rhapsodie Nr. 1 A-Dur op. 11
Peter Tschaikowsky
Polonaise und Walzer aus der Oper "Eugen Onegin"
Camille Saint-Saëns
Danse macabre, Sinfonische Dichtung für Orchester g-Moll op. 40
Franz Liszt
Mephisto-Walzer Nr. 1 (Der Tanz in der Dorfschenke)
Leonard Bernstein
Ouvertüre zur Operette "Candide"
Nino Rota
Posaunenkonzert C-Dur
Leonard Bernstein
Divertimento für Orchester
Mitwirkende:
Frederic Belli, Posaune
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Tito Munoz

Mit folkloristischen und sehnsuchtsvollen Klängen zieht uns George Enescus Rumänische Rhapsodie hinein in den Strudel des Silvesterkonzerts, vorbei an walzertanzenden Ballgästen der russischen Aristokratie à la Tschaikowsky. Zur Geisterstunde lässt Saint-Saëns in seinem Totentanz die Glocke zwölfmal schlagen – und der Tod spielt Violine. Hier befindet sich Franz Liszt mit seinem Mephisto-Walzer in bester Gesellschaft. Der Filmmusikkomponist Nino Rota zeigt sich von seiner sinfonischen Seite. Sein Posaunenkonzert von 1966 präsentiert einen vielfarbigen Stilmix. Die beste aller Welten zu finden, darum geht es in "Candide". Und schon die schwungvolle Ouvertüre reißt das Publikum in New York zur Uraufführung 1956 von den Stühlen. Mit seiner Hommage zur Hundertjahrfeier des Boston Symphony Orchestra im Jahr 1980 klingt das Silvesterkonzert in Bernsteins Divertimento bombastisch aus.

STAND