SWR Symphonieorchester Omer Meir Wellber

Datum:
Beginn:

Einführung um 19 Uhr
Ort:
Beethovensaal
Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Vorverkauf:
SWR Classic Service

76492 Baden-Baden
07221-300 100
swrclassicservice@swr.de
Programmheft
Programm:
Werke von Claude Debussy, Bernd Alois Zimmermann u. a. Stuttgarter Abo-Konzert Nr. 3.

Claude Debussy
Prélude à l'après-midi d'un faune. Fantasie für Orchester L 86
Bernd Alois Zimmermann
Dialoge. Konzert für 2 Klaviere und Orchester
Claude Debussy
Jeux. Poème dansé für Orchester
Franz Schubert
Sinfonie Nr. 3 D-Dur D 200
Mitwirkende:
Bugallo-Williams Piano Duo
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Omer Meir Wellber

Bugallo-Williams Piano Duo (Foto: Bugallo-Williams Piano Duo - © John Mazlish)
Bugallo-Williams Piano Duo Bugallo-Williams Piano Duo - © John Mazlish

Die Kennzeichnung der "Dialoge" als "Konzert" könnte täuschen, trotzdem wählt Bernd Alois Zimmermann diese Klassifizierung, um die anhaltende Faszination am Spielerischen und Konstruktiven ("Das Serielle wird in diesem Werk als Sprungbrett benutzt", BAZ) jenseits des alten "Wettstreits" zu feiern. Angestrebt ist "ein pluralistischer Klang, ständig wechselnd in Dichte und Kontinuität". In diesem Gewebe sind die beiden Klaviere Hauptfiguren unter gleichberechtigten Dialogpartnern. Die sieben Abschnitte (eben: Dialoge) verstehen sich als "Hommage à Claude Debussy". Im sechsten und längsten Satz des Konzerts, für Zimmermann "eine Art Kadenz", zitiert er in einer aufblitzenden Montage Debussy ("Jeux"), Mozart (KV 467) und einen alten Choral: "Veni creator spiritus".

STAND