SWR Symphonieorchester Dreimal Zimmermann

Datum:
Beginn:

Ort:
Konzerthaus
Brückstraße 21
44135 Dortmund
Programm:
Werke von Bernd Alois Zimmermann und Ludwig van Beethoven

Bernd Alois Zimmermann
Photoptosis. Prélude für großes Orchester
Bernd Alois Zimmermann
Stille und Umkehr. Skizzen für Orchester
Bernd Alois Zimmermann
Musique pour les soupers du Roi Ubu. Ballet noir en sept parties et une entrée. Für Orchester
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92
Mitwirkende:
Claus Dieter Clausnitzer, Conférencier
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Ingo Metzmacher

Ingo Metzmacher (Foto: Ingo Metzmacher - Harald Hoffmann)
Ingo Metzmacher Ingo Metzmacher - Harald Hoffmann

Das letzte Orchesterstück von Bernd Alois Zimmermann, das fahle Leuchten eines Abschieds, steht im Zentrum. Eröffnet wird dieses Programm durch ein monumentales Prélude, inspiriert durch das große Blau von Ives Klein im Foyer des Musiktheaters im Revier zu Gelsenkirchen: "Photoptosis" (Lichteinfall). Mit der spektralen Brechung tauchen beziehungsvoll Zitate aus dem Fundus der Musikgeschichte auf. Vergangenheit und Gegenwart werden eins. In der königlichen Tafelmusik machen primär die Zitate die Musik. Vielleicht meint die Collage in diesem Zusammenhang das: Der Usurpator, das Monster Ubu Roi herrscht in seinem Reich wie in einem Selbstbedienungsladen. Dementsprechend greift auch der Komponist zu und backt eine aufmüpfige Groteske.

STAND