Quatuor Modigliani (Foto: Jérome Bonnet)

Streichquartett-Matinee

Quatuor Modigliani

STAND
Datum:
Beginn:

Ort:
Mozartsaal
Schloss Schwetzingen
68723 Schwetzingen
Vorverkauf:
SWR Classic Service
Postfach 22 22
76492 Baden-Baden
07221 300 100
swrclassic@swrservice.de
Vorverkaufsbeginn:
Programm:
Joseph Haydn 1732 – 1809
Streichquartett G-Dur op. 54 Nr. 1 Hob. III:58 

Hugo Wolf 1860 – 1903
Italienische Serenade G-Dur 

Jean-Frédéric Neuburger *1986
Neues Werk für das Quatuor Modigliani

Franz Schubert 1797 – 1828
Streichquartett a-Moll D 804 op. 29 »Rosamunde-Quartett«
Mitwirkende:
Amaury Coeytaux Violine
Loïc Rio Violine
Laurent Marfaing Viola
François Kieffer Violoncello

Das Quatuor Modigliani feiert 20 Jahre Musizieren auf Höchstniveau. Franz Schuberts Quartettschaffen hat die vier Absolventen des Pariser Conservatoire ständig begleitet. 2022 legten sie das Ergebnis der langjährigen Auseinandersetzung vor: die Einspielung aller 15 Quartette, von den Stücken des Internatsschülers bis zu den Großwerken der letzten Lebensjahre. Schubert bleibt auch in ihren Konzertprogrammen ein Fixpunkt. Dem a-Moll-Werk, dem ersten der drei großen Quartette, stellen sie ein Kontrastprogramm voran: mit Haydns Opus 54 Nr.1, das hinter seiner serenadenhaften Leichtigkeit hohe kompositorische Kunst verbirgt, mit Hugo Wolfs auskomponierter Italiensehnsucht (einem seiner wenigen Instrumentalwerke) – und mit einem besonderen Geburtstagsgruß: Als Pianist war Jean-Frédéric Neuburger oftmals Partner des Modigliani-Quartetts, als Komponist beschenkt er es nun mit einem neuen Werk.

Weitere Streichquartett-Matineen

Streichquartett-Matinee Dover Quartet

Dover Quartet

Streichquartett-Matinee Tetzlaff Quartett

Tetzlaff Quartett

Streichquartett-Matinee Takács Quartet

Takács Quartet

Streichquartett-Matinee Belcea Quartet

Belcea Quartet

Streichquartett-Matinee Quatuor Ébène

Quatuor Ébène

Streichquartett-Matinee Jerusalem Quartet

Jerusalem Quartet

STAND
AUTOR/IN
SWR