Dover Quartet (Foto: Jesse Holland)

Streichquartett-Matinee

Dover Quartet

STAND
Datum:
Beginn:

Ort:
Mozartsaal
Schloss Schwetzingen
68723 Schwetzingen
Vorverkauf:
SWR Classic Service
Postfach 22 22
76492 Baden-Baden
07221 300 100
swrclassic@swrservice.de
Vorverkaufsbeginn:
Programm:
Joseph Haydn 1732 – 1809
Streichquartett Es-Dur op. 33 Nr. 2 Hob. III:38 »Der Scherz«        

William Grant Still 1895 – 1978
Lyric String Quartette – Musical Portraits of Three Friends

Antonín Dvořák 1841 – 1904
Streichquartett Nr. 10 Es-Dur op. 51   
Mitwirkende:
Joel Link Violine
Bryan Lee Violine
Hezekiah Leung Viola
Camden Shaw Violoncello

2008 lernten sie sich am Curtis Institute in Philadelphia kennen. Als Namen für ihr Quartett wählten die damals 19-Jährigen das Werk des berühmtesten Absolventen jener Exzellenzhochschule im US-Bundesstaat Pennsylvania: Dover Beach von Samuel Barber. Nach Schwetzingen kommen die international Vielgefragten mit einem exquisiten Programm: Haydns Es-Dur-Quartett scherzt bei aller Klassizität mit musikalischen Unzulänglichkeiten und Unarten. Im ersten Quartett Dvořáks, das an die Öffentlichkeit kam, entwarf dieser mit viel Raffinement ein Panorama des slawischen Volkstons. Dazwischen das Werk eines hier Unbekannten: William Grant Still war der erste Afroamerikaner, von dem eine Oper an einem renommierten Haus uraufgeführt wurde, der erste auch, der ein großes Sinfonieorchester leitete. Sein Quartett aus dem Jahr 1960 porträtiert drei Charaktere: den Sentimentalen, den Ruhigen und den Jovialen – drei Rezepte gegen Vanitas-Depressionen.

Weitere Streichquartett-Matineen

Streichquartett-Matinee Quatuor Modigliani

Quatuor Modigliani

Streichquartett-Matinee Tetzlaff Quartett

Tetzlaff Quartett

Streichquartett-Matinee Takács Quartet

Takács Quartet

Streichquartett-Matinee Belcea Quartet

Belcea Quartet

Streichquartett-Matinee Quatuor Ébène

Quatuor Ébène

Streichquartett-Matinee Jerusalem Quartet

Jerusalem Quartet

STAND
AUTOR/IN
SWR