STAND
Datum:
Beginn:

Ort:
Dreifaltigkeitskirche
Große Himmelsgasse 3A
67346 Speyer
Tickets kaufen
Vorverkauf:
SWR Classic Service
Postfach 22 22
76492 Baden-Baden
07221 300 100
swrclassic@swrservice.de
Vorverkaufsbeginn:
Programm:
Werke von Orlando di Lasso, Andrea Gabrieli, Marco Antonio Ingegneri, Jacobus Gallus, Giovanni Gabrieli, Hyronimus Praetorius, Aspirio Pacelli, Michael Praetorius, Moritz Landgraf von Hessen, David Pohle, Johann Kaspar Kerll, Dieter Schnebel und Martin Wistinghausen
Mitwirkende:
CHORWERK RUHR
Florian Helgath Dirigent

CAPELLA DE LA TORRE
Katharina Bäuml Schalmei, Musikalische Leitung

Im Zentrum steht die Erinnerung, aus der Johann Sebastian Bach schöpfte: Die Sammlung "Florilegium Portense", die der Schulpfortaer Kantor Erhard Bodenschatz 1618 herausgab, diente dem Thomaskantor Bach als »Kleiner Katechismus« geistlicher Musik, nach dem er seine Schüler in den Künsten des Singens, des Tonsatzes und der lateinischen Sprache unterrichtete. Diesen "Werkkanon der Spätrenaissance und des Frühbarock bildet dieses Konzert repräsentativ ab und reichert ihn mit tänzerischen Instrumentalstücken des Früh- und Hochbarock an" (Tim Koeritz). Den Weg zu Bachs Erinnerungen eröffnet eine Bach-Vergegenwärtigung: Dieter Schnebels vokales Raumarrangement des Contrapunctus I aus der "Kunst der Fuge". Als Stimme der Gegenwart wird ein neues Werk für Chor und Orchester von Martin Wistinghausen in die Bach-Kontexte eingreifen. Der Düsseldorfer Komponist und Sänger, selbst aktives Mitglied im Chorwerk Ruhr, bedient dabei poetischer Texte des 17. und 18. Jahrhunderts und bezieht historische Instrumente auf neue Art mit ein.

Mehr zum Thema

Residenzensemble Capella de la Torre

Capella de la Torre  mehr...

STAND
AUTOR/IN