SWR Experimentalstudio Martin Luther-Projekt

Datum:
Beginn:

Ort:
Schlossbergsaal
SWR Studio Freiburg
Kartäuserstraße 45
79102 Freiburg
Programm:
Werke um den Reformator

Vito Žuraj
TIME-OUT
Uroš Rojko
Aufs Maul geschaut
Detlef Heusinger
CROSSROADS
Petra Strahovnik
Appulse
Jonathan Harvey
Ricercare una melodia
Mitwirkende:
ENSEMBLE EXPERIMENTAL:Esther Saladin, Violoncello
Klara Tomljanovic, Gitarre
Uroš Rojko, Halbklarinette
Olaf Tzschoppe, Schlagzeug
Detlef Heusinger, E-Gitarre
Rei Nakamura, Klavier/Keyboards
SWR Experimentalstudio:Joachim Haas · Sven Kestel · Lukas Nowok · Maurice Oeser · Vito Žuraj, Klangregie

Porträt Martin Luther von Lucas Cranach der Ältere (Foto: imago/Leemage -)
Porträt Martin Luther von Lucas Cranach der Ältere imago/Leemage -

Dis Buch hat die zukünftige Geschichte in sich / die durch Christentum geoffenbart werden. VND ich sahe in der rechten Hand des / der auff dem stuel sass / ein Buch geschrieben inwendig vnd auswendig versiegelt mit sieben Siegel. Martin Luther

Martin Luther hat bei der Bibelübersetzung "dem Volk aufs Maul geschaut" und leistete damit einen entscheidenden emanzipatorischen Beitrag für die deutsche Sprache. Viele seiner Wörter und Redewendungen (wie z. B. "Maulaffe" oder "kein Blatt vor den Mund nehmen") sind auch nach knapp 500 Jahren noch in unserem Sprachgebrauch präsent. Komponisten aus Slowenien und Deutschland stellten sich der Arbeit am "Mythos". Detlef Heusinger

STAND