SWR Experimentalstudio zusammen mit ZKM

13. Giga-Hertz-Preisverleihung

STAND
AUTOR/IN

Zum 13. Mal vergab das ZKM Hertz-Lab zusammen mit dem SWR Experimentalstudio den Giga-Hertz-Preis, dieses Jahr allerdings Corona-bedingt in einer Online-Zeremonie.

Der mit 10.000 Euro dotierte Giga-Hertz-Hauptpreis 2020 geht in diesem Jahr an Alvin Lucier. Die Kompositionen des US-amerikanischen Künstlers beeinflussen seit Mitte der 1960er-Jahre nachhaltig die neue, experimentelle Musik und die Klangkunst.

Aus rund 130 internationalen Einreichungen nominierte die Jury zwei herausragende Werke. So erhält u. a. Chris Cheung alias h0nh1m für die audiovisuelle Performance "RadianceScape 2016" den mit 5.000 Euro dotierten Giga-Hertz-Produktionspreis.

STAND
AUTOR/IN