Petra Strahovnik im Gespräch mit Lukas Nowok (Foto: SWR, SWR - SWR Experimentalstudio)

Förderung Arbeitsaufenthalte im SWR Experimentalstudio

Das SWR Experimentalstudio ermöglicht jungen Komponierenden, vor Ort an ihren Werken zu arbeiten.

Ein solcher Arbeitsaufenthalt ermöglicht die Zusammenarbeit mit dem Team des Experimentalstudio sowie die Nutzung des Studioequipments.

In bestimmten Fällen gewährt das Experimentalstudio für den Arbeitsaufenthalt zusätzlich ein Arbeitsstipendium, um die Kosten für den Aufenthalt (Kost und Logis, Reise) zu decken.

Arbeitsstipendien werden in der Regel für eine Dauer zwischen zwei bis vier Wochen vergeben. Über die eingehenden Bewerbungen wird Ende Oktober eines Jahres für das übernächste Kalenderjahr entschieden. Weitere Information finden Sie im Merkblatt.

Kontakt

SWR Experimentalstudio

E-Mail:
experimentalstudio@swr.de
STAND