Mitglieder des SWR Experimentalstudios

Thomas Hummel

STAND

Musikinformatiker und Klangregisseur

Porträt Thomas Hummel, Musikinformatiker und Klangregisseur des SWR Experimentalstudios (Foto: SWR, SWR - Anja Limbrunner)
Thomas Hummel SWR - Anja Limbrunner

Thomas Hummel ist Diplomchemiker und studierte Komposition in Köln und Freiburg u. a. bei Klaus Huber und Mathias Spahlinger und war zwischen 1992-94 Komponist am IRCAM (Paris). Seine Kompositionen wurden von vielen Ensembles, u.a. Ensemble Court-Circuit, Holst-Sinfonietta, Ensemble SurPlus, Kairos Quartett, und dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart aufgeführt und international im Radio gesendet. Thomas Hummel erhielt Kompositionspreise u. a. bei der Villa Concordia Bamberg und Musikprotokoll Graz sowie Stipendien der Deutschen Studienstiftung, des DAAD und der Rosenberg-Stiftung. Veröffentlichungen erfolgten bei MusikTexte, Dissonances, Pfau Verlag und Bärenreiter. Er entwickelt die Datenbankprojekte "das virtuelle Orchester" sowie "conTimbre". An der Universität Freiburg und der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe folgte er Lehraufträgen. Beim Experimentalstudio ist er mit der Forschung und Kompositionsarbeit im Bereich des instrumentalen Mischklangs und der Datenbankkomposition beschäftigt.

Seit 1994 Klangregisseur und Musikinformatiker beim SWR Experimentalstudio.

STAND
AUTOR/IN