100 Jahre Donaueschinger Musiktage | Konzert [23]

Pierre Jodlowski – Alan T.

STAND
Datum:
Beginn:

Ort:
Bartók Saal
Donauhallen
An der Donauhalle 2
78166 Donaueschingen
Normalpreis:
18,00 Euro
Ermäßigt:
9,00 Euro
Tickets kaufen
Vorverkauf:
Little Ticket Shop
Hansaring 94
50670 Köln
+49 (0) 221 91409830
info@littleticket.shop
Vorverkaufsbeginn:
Programm:
Pierre Jodlowski
Alan T. – Musiktheater (Szenographie: Claire Saint Blancat, Libretto: Frank Witzel, Dramaturgie: Martina Stütz)
Deutsche Erstaufführung
Mitwirkende:
Joanna Freszel, Sopran
Thomas Hauser, Schauspieler
Nadar Ensemble: Winnie Huang (Violin), Katrien Gaelens (Flöte), Dries Tack (Klarinette), Thomas Moore (Posaune), Kobe Van Cauwenberghe (Gitarre), Claire Daulion (Aufbau), Lisa Trouilhet (Projektmanagement)
Thomas Goepfer, Computer-Musikdesigner (IRCAM)
Yann Philippe & Matthieu Guillin, Livekameras
Kamil Keska, Ton
Compagnie éOle, Produktion

Alan Turing ist der Protagonist des neuen Musiktheaters von Pierre Jodlowski. Dabei geht es nicht nur um seine Pionierarbeiten in den Bereichen der Kryptografie und der Computertechnik, sondern auch um Turings Homosexualität und den gesellschaftlichen Umgang mit Außenseitern. Das Libretto schrieb Frank Witzel. Joanna Freszel und Thomas Hauser personifizieren die Erzählung. So entsteht ein vielschichtiges, mehrdimensionales und multimediales Werk, das zwischen Mensch, Maschine und Gesellschaft changiert.

Alan Turing is the protagonist of Pierre Jodlowski's new music theatre. It is not only about his pioneering work in the fields of cryptography and computer technology, but also about Turing's homosexuality and society's treatment of outsiders. Frank Witzel wrote the libretto. Joanna Freszel and Thomas Hauser personify the narrative. The result is a multi-layered, multi-dimensional and multimedia work that oscillates between man, machine and society.

STAND
AUTOR/IN