100 Jahre Donaueschinger Musiktage | Konzert [21]

Ensemble Nikel

STAND
Datum:
Beginn:

Ort:
Große Sporthalle
Realschule Donaueschingen
Lehenstraße 15
78166 Donaueschingen
Normalpreis:
15,00 Euro
Ermäßigt:
8,00 Euro
Tickets kaufen
Vorverkauf:
Little Ticket Shop
Hansaring 94
50670 Köln
+49 (0) 221 91409830
info@littleticket.shop
Vorverkaufsbeginn:
Programm:
Didem Coskunseven
Ext.The Woods.Night für Saxofon, E-Gitarre, Keyboard und Schlagzeug (UA)
Rebecca Saunders
Us Dead Talk Love für Stimme, Saxofon, E-Gitarre, Keyboard und Schlagzeug (Text: Ed Atkins) (UA)
Mitwirkende:
Noa Frenkel, Kontra-Alt
Ensemble Nikel

Zu den Künstlern, mit denen sich Rebecca Saunders in ihren Werken beschäftigt, gehört auch Ed Atkins, der mit hypervirtuellen Videos berühmt wurde. Zuletzt veröffentlichte Atkins lyrische Skizzen als Vorarbeiten zu seinen visuellen Werken. Aus diesen Texten hat Saunders für ihr neues Werk eine Auswahl getroffen. Dabei findet Atkins expressiver offener Ton eine Entsprechung in Saunders eigener Klangsprache. Die dunkle Stimme Noa Frenkels und die an den Jazz gemahnende Besetzung des Ensemble Nikel verleihen dem Werk eine besondere Farbe. Ergänzt wird Saunders' Werk um eine neue Arbeit der jungen türkischen Komponistin Didem Coskunseven.

Among the artists Rebecca Saunders engages with in her work is Ed Atkins, who rose to fame with hypervirtual videos. Most recently, Atkins published lyrical sketches as preliminaries to his visual works. Saunders has made a selection from these texts for her new work. Atkins' expressive open tone finds a counterpart in Saunders' own sound language. The dark voice of Noa Frenkel and the jazz-like instrumentation of Ensemble Nikel give the work a special colour. Saunders' work is complemented by a new work by the young Turkish composer Didem Coskunseven.

Donaueschinger Musiktage 2021 Das Ensemble Nikel mit Uraufführungen von Didem Coskunseven und Rebecca Saunders

Experimentelle Klänge, Musik als räumliches Erlebnis in diesen beiden Werken. Die englische Komponistin Rebecca Saunders hat sich für ihr Werk „Us Dead Talk Love“ mit der Arbeit des bildenden Künstlers Ed Atkins auseinandergesetzt. Saunders hat Texte aus seinem „Lesebuch für Leichen“ ausgewählt. Es geht ihr um körperliches Spüren der Worte.  mehr...

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

STAND
AUTOR/IN