100 Jahre Donaueschinger Musiktage | Konzert [16]

DONAU / RAUSCHEN

STAND
Datum:
Beginn:

Ort:
Rathausplatz & Donauquelle
Eintritt:
frei
Programm:
Daniel Ott & Enrico Stolzenburg
DONAU / RAUSCHEN Landschaftskomposition (UA)

Zum 100-jährigen Jubiläum der Donaueschinger Musiktage illuminieren Daniel Ott und Enrico Stolzenburg die gesamte Stadt akustisch und bieten auf, was in Donaueschingen und entlang der Donau klingt. Nicht nur wirken Donaueschinger Musikgruppen mit, auch Kapellen aus den Anrainerländern der Donau reisen zu diesem Konzert an die Quelle des Flusses. Hinzu kommen Field recordings aus vielen verschiedenen Ländern. Unter Mitwirkung vieler Bürger der Stadt schaffen Ott und Stolzenburg so ein echtes Spektakel im Freien.

For the 100th anniversary of the Donaueschingen Music Days, Daniel Ott and Enrico Stolzenburg illuminate the entire city acoustically and offer up what sounds in Donaueschingen and along the Danube. Not only do musical groups from Donaueschingen participate, but also bands from the countries bordering the Danube travel to the source of the river for this concert. Field recordings from many different countries will be heard. With the participation of many citizens of the city, Ott and Stolzenburg create a real outdoor spectacle.

Donaueschinger Musiktage 2021 Ein akustischer Spaziergang durch Donaueschingen: Die Landschaftskomposition "Donau / Rauschen"

Zum 100-jährigen Jubiläum der Donaueschinger Musiktage illuminieren Daniel Ott und Enrico Stolzenburg die gesamte Stadt akustisch, und zeigen wie Donaueschingen entlang der Donau klingt. Musikgruppen aus Donaueschingen wirken mit, und aus den Anrainerländern der Donau. Hinzu kommen Field recordings aus vielen verschiedenen Ländern. Unter Mitwirkung vieler Bürger der Stadt schaffen Ott und Stolzenburg so ein echtes Spektakel im Freien.  mehr...

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2021 Vorbericht: Die Landschaftskomposition „Donau / Rauschen“

„Donau / Rauschen“ heißt die Landschaftskomposition, die am Samstag, 16. Oktober, bei den Donaueschinger Musiktagen uraufgeführt wird. Die Klangkünstler Enrico Stolzenburg und Daniel Ott versetzen mit einer großen Installation die gesamte Innenstadt in Schwingung – von der Donauquelle bis zum Rathaus. Der Klang von fast 200 Musiker*innen mischt sich mit Tonaufnahmen aus Lautsprechern, die auf Balkonen und in Anwohner-Fenstern verteilt sind. Schon bei der Hauptprobe ist das ein beeindruckendes Erlebnis. Valentin Stötzer war dabei.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN