STAND

Festivalchef Björn Gottstein über den Stand der Dinge, ob und wie die Donaueschinger Musiktage 2020 stattfinden können.

Björn Gottstein (Foto: SWR, Alexander Kluge)
Björn Gottstein Alexander Kluge

Liebe Musikfreunde,
wir alle fragen uns, ob die Donaueschinger Musiktage im Oktober stattfinden können und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Das Team der Musiktage arbeitet rund um die Uhr an möglichen Lösungen. Die Gesundheit aller Beteiligten und Besucher hat oberste Priorität.

Wir werden versuchen, unter den gegebenen Auflagen ein vielseitiges Programm zu realisieren. Da wir aber nicht absehen können, welche Konzerte wir tatsächlich umsetzen können und mit welcher Publikumsgröße wir rechnen dürfen, werden wir das Programm in diesem Jahr nicht wie gewohnt am 1. Juli, sondern erst am 1. September veröffentlichen. Dasselbe gilt für den Kartenvorverkauf, der ebenfalls am 1. September starten soll. Wir hoffen, dass wir dann ein Kartenkontingent in den Vorverkauf werden geben können und gehen aber davon aus, dass es deutlich weniger Karten geben wird als gewohnt.

Auch werden wir dann im Rahmen des Hygienekonzepts voraussichtlich persönliche Daten der Kartenhalter zur Kontaktnachverfolgung einholen und speichern müssen. Wir bitten Sie vielmals um Verständnis für diese besonderen Maßnahmen.

Donaueschinger Musiktage and Covid-19

Dear music lovers,
we are all wondering if the Donaueschingen Festival is actually going to be possible in October and if so, under what circumstances. The festival team is eagerly looking for possible solutions. The health of all participants and visitors has the highest priority.

We will try to realize a versatile program under the given conditions. However, since we cannot foresee which concerts we will actually be able to realize and what audience sizes we will be able to admit, we will not publish the program this year on July 1st as usual, but not before September 1st. The same applies to ticket sales, which are also scheduled to start on September 1st. We hope that we will be able to offer tickets at this time but do assume that there will be significantly fewer tickets than usual.

We will probably also have to collect and store personal data of the card holders for contact tracking purposes as part of the hygiene concept. We ask for your understanding for these special measures.

STAND
AUTOR/IN