Das Mazen Kerbaj's ARIHA Trumpet Ensemble probt im Schlossbergsaal des SWR-Studios Freiburg am 13.10.2014 für die Donaueschinger Musiktage. (Foto: SWR, SWR - Tilman Stamer)

Live in SWR2 SWR2 NOWJazz Session

Datum:
Beginn:

Ort:
Gewerbliche Schulen, Sporthalle
Programm:
the same (not) the same

The Same (Not) The Same

Mazen Kerbaj's ARIHA Trumpet Ensemble (Premiere)
Mazen Kerbaj, tp + comp
Liz Allbee, tp
Axel Dörner, tp
Peter Evans, tp
Franz Hautzinger, tp
Greg Kelley, tp
Nate Wooley, tp
Dauer: ca. 45 Minuten

JJJJ
Jaap Blonk, voc
Joachim Montessuis, voc
Julien Ottavi, voc
Jörg Piringer, voc
Dauer: ca. 45 Minuten

Individualismus und Interaktion – es ist die Spannung zwischen diesen beiden Polen, die das Aufeinandertreffen von Improvisatorinnen und Improvisatoren (immer wieder) zu einer herausfordernden Angelegenheit macht. Waren in den klassischen Bandbesetzungen der Jazzgeschichte die Aufgaben innerhalb eines Ensembles klar verteilt, gibt es solche verbindlichen funktionalen Rollenmuster inzwischen kaum mehr. Auch hierarchische Strukturen wie Leader – Solist – Sideman sind hinfällig geworden. Das bei den Musiktagen erstmals auftretende "Mazen Kerbaj's Trumpet Ensemble" verfolgt also nicht die Idee eines Trompeten-Battles mit sieben Einzelkämpfern, sondern wird in dieser außerordentlichen Konstellation die Möglichkeit von simultaner individueller Mehrsprachigkeit erproben. Mehrstimmig und einstimmig präsentieren sich "JJJJ" bei dieser NOWJazz Session, sowohl mit solistischen Improvisationen als auch im Quartett. "Neue Lautpoesie und Vokalimprovisationen" haben die vier Stimmperformer ihr Programm mit experimenteller Sound Poetry überschrieben.

STAND