Donaueschinger Musiktage 2021

Ausstellung: 100 Jahre Donaueschingen

STAND

1921-2021 – 100 Jahre Donaueschingen
Kurator: Markus Müller

Abgesagt: Eröffnung
Da der Kurator der Ausstellung "100 Jahre Donaueschinger Musiktage" krankheitsbedingt ausfällt, muss am Donnerstag um 15 Uhr die Eröffnung der Ausstellung entfallen.

Die Ausstellung 1921-2021 – 100 Jahre Donaueschingen erinnert an die vielen großartigen Augenblicke und die herausragenden Persönlichkeiten der Festivalgeschichte – von Paul Hindemith über Pierre Boulez bis in die Gegenwart. Sie stellt aber auch die Fragen nach Desiderata, Versäumnissen und der Rolle von Außenseitern.

The exhibition 1921-2021 – 100 Years of Donaueschingen recalls the many great moments and the outstanding personalities of the festival's history – from Paul Hindemith to Pierre Boulez to the present day. But it also poses the questions of desiderata, omissions and the role of outsiders.

Donauhallen, Strawinsky Saal/Foyer
Eine Zeitreise: 100 Jahre Donaueschingen

Donauhallen, Mozart Saal/Foyer
Neue Musik 1921-2021 – Emanzipationsprozesse: Die Neue Musik im gesellschaftlichen Diskurs – Das SWR Symphonieorchester

Fürstlich Fürstenbergisches Archiv
Die Gründerzeit und die Schlüsselfigur Paul Hindemith – 1922

Stadtbibliothek
Die Nachkriegszeit und die Schlüsselfigur Pierre Boulez – 1952

Museum Art.Plus
Donaueschingen und die Welt – Hindemith und Frankfurt – Jazz und Außereuropäisches

Alte Hofbibliothek
Klangkunst, Klang und Kunst

Alte Molkerei
Innovationen und Experimente

STAND
AUTOR/IN