STAND

17. bis 18. Oktober

Samstag, 17. Oktober 1970, 16.30 Uhr

New Jazz und Neue Chormusik

Roman Haubenstock-Ramati
Madrigal für Chor a cappella
Uraufführung
Vokalensemble Kassel, Dirigent K. M. Ziegler

Wolfgang Dauner
5 Musiker, 1 Chor, 3 Verstärker, 6 Boxen, 3 Hallgeräte, 3 drahtlose und andere Mikrophone, 2 Potentiometer, Plattenspieler, Tonband, optische Geräte, verschiedene Instrumente
Uraufführung
F. Braceful, J. Karg, E. Weber, R. Wittich, W. Dauner, Vokalensemble Kassel

Albert von Schlippenbach
Globe Unity 70
Uraufführung
Globe Unity Orchestra, Dirigent A. von Schlippenbach

Samstag, 17. Oktober 1970, 20.30 Uhr

Jazz of the Seventies

Peter Brötzmann
Drunken in the Morning Sunrise for Free-Jazz-Ensemble
Uraufführung

Manfred Schoof
Ode for Free-Jazz-Ensemble
Uraufführung

Sun Ra
Black Forest
Uraufführung
Globe Unity-Orchestra, Dirigent A. von Schlippenbach; Sun Ra and his Intergalactic Research Arkestra

Sonntag, 18. Oktober 1970, 9.00 und 15.30 Uhr

Pierre Boulez/Bryars Gavin
"Telemarteau", Film

Sonntag, 18. Oktober 1970, 10.30 u. 13.30 Uhr

Mauricio Kagel
"Ludwig Van", Film

Sonntag, 18. Oktober 1970, 17.00 Uhr

Orchesterkonzert

Igor Strawinsky
Symphonies d'instruments à vent (in memoriam H. Strobel)

Heinz Holliger
Pneuma für Bläser, Schlagzeug, Orgel und Radios
Uraufführung

Luis de Pablo
Heterogeneo für Orchester, Hammondorgel und 2 Sprecher
Uraufführung
E. Xenakis, H. Schmidt

Carlos Roqué Alsina
Überwindung für 4 Solisten und Orchester
Uraufführung
C. R. Alsina Klavier, J.-P. Drouet Schlagzeug, V. Globokar Pos, M. Portal Klarinette
SWF-SO, Dirigent E. Bour

Sonntag, 18. Oktober 1970, 20.30 Uhr

Soiree

Karlheinz Stockhausen
Mantra für 2 Pianisten
Uraufführung
A. und A. Kontarsky

STAND
AUTOR/IN