STAND

18. bis 20. Oktober

Freitag, 18. Oktober 1986, 18.00 Uhr

Samstag, 19. Oktober 1986, 16.30

Sonntag, 20. Oktober, 9.30 und 13.30 Uhr

R. Gehlhaar/Ph. Prevot
Klang=Raum, interaktives akustisches Environment
Deutsche Erstaufführung

Freitag, 18. Oktober 1985, 19.45 Uhr

Karlheinz Stockhausen
Oberlippentanz (Protest) für Piccolo-Trompete, Posaune oder Euphonium, 4 Hn und 2 Schlagzeug
M. Stockhausen Trp, M. Svoboda Euph, R. Warné, M. McGaughey, G. Scheibe, G. Webster Hn, M. Ardeleanu, R. Schulkowsky Schlgz.
Uraufführung
M. Stockhausen Trompete, M. Svoboda Euph, R. Warné, M. McGaughey, G. Scheibe, G. Webster Horn, M. Ardeleanu, R. Schulkowsky Schlagzeug

Freitag, 18. Oktober 1985, 20.30 Uhr

Heinz Holliger
Scardanelli-Zyklus für Soloflöte, gemischten Chor, Orchester und Tonband, Teile I u. II
Uraufführung
A. Nicolet, Schola Cantorum Stuttgart, Dirigent C. Gottwald, SWF-SO, Dirigent H. Holliger

Samstag, 19. Oktober 1985, 11.00 Uhr

Heinz Holliger
Scardanelli-Zyklus, Teil III
Uraufführung
A. Nicolet Flöte, Schola Cantorum Stuttgart, Dirigent C. Gottwald, SWF-SO, Dirigent H. Holliger

Samstag, 19. Oktober 1985, 15.00 Uhr

Klaus Huber
El pueblo nunca muere, Film nach K. Hubers

Mathias Knauer
Komposition "Erniedrigt - Geknechtet - Verlassen - Verachtet"

Samstag, 19. Oktober 1985, 17.00 Uhr

Sonntag, 20. Oktober 1985, 9.30 Uhr

Akustische Spielformen

Stephan Wunderlich
Tagesproduktion/Kultur, 2 Hörspiele

Samstag, 19. Oktober 1985, 20.00 Uhr

SWF-Jazz-Session - World Music Meeting

Sonntag, 20. Oktober 1985, 11.30 Uhr

Pierre Boulez
Dérive I für 6 Instrumentalisten
Deutsche Erstaufführung

Nigel Osborne
Zansa für Kammerensemble
Deutsche Erstaufführung

Hans Abrahamsen
Märchenbilder für Kammerensemble
Deutsche Erstaufführung

Iannis Xenakis
Thallein für Kammerensemble
Deutsche Erstaufführung
The London Sinfonietta, Dirigent E. Howarth

Sonntag, 20. Oktober 1985, 17.00 Uhr

Hans Wüthrich-Mathez
...Wie in einem sehr großen Schiff oder Fisch/Flexible Umrisse, 2 Stücke für großes Orchester
Uraufführung

Nicolaus A. Huber
Nocturnes, Stück für Orchester mit zwei Bagatellen
Uraufführung

Marco Stroppa
Metabolai für Orchester
Deutsche Erstaufführung

Jörg Herchet
Komposition 2 für Orchester
Uraufführung
SWF-SO, Dirigent K. Kord

STAND
AUTOR/IN