Ensemblekonzert II

Datum:
Beginn:

Ort:
Donauhallen, Mozart Saal
Programm:
Live in SWR2

Georges Aperghis
Situations
für 23 Solisten (2013)

Uraufführung
Kompositionsauftrag von Dieter und Gertraud Bogner, des SWR sowie Commande de l’Etat (France)
Dauer: ca. 65 Minuten

Klangforum Wien
Vera Fischer, Flöten
Eva Furrer, Flöten
Markus Deuter, Oboe
Olivier Vivarès, Klarinetten
Bernhard Zachhuber, Klarinetten
Gerald Preinfalk, Saxophon
Lorelei Dowling, Fagott, Kontraforte
Christoph Walder, Horn
Anders Nyqvist, Trompete
Andreas Eberle, Posaune
Annette Bik, Violine
Gunde Jäch-Micko, Violine
Sophie Schafleitner, Violine
Dimitrios Polisoidis, Viola
Benedikt Leitner, Violoncello
Andreas Lindenbaum, Violoncello
Uli Fussenegger, Kontrabass
Virginie Tarrête, Harfe
Joonas Ahonen, Klavier
Florian Müller, Klavier
Krassimir Sterev, Akkordeon
Lukas Schiske, Schlagwerk
Björn Wilker, Schlagwerk

Philipp Harnoncourt, Lichtdesign

Leitung Emilio Pomàrico

Das Klangforum Wien spielt mit freundlicher Unterstützung von ERSTE BANK.

Das Konzert wird unterstützt von Albrecht Neumüller

SWR2 Live-Sendung

„Situations“ ist eine „Soirée musicale“, die Georges Aperghis den 23 Musikern des Klangforum Wien auf den Leib geschrieben hat. Das sich aus vielen Fragmenten zusammensetzende Werk – bestehend aus Soli, Duos, Trios bis hin zum großen Ensemble – multipliziert und schichtet in der Aperghis eigenen poetischen Weise vielfältige Porträtskizzen der Interpreten zu kleinen Minidramen, die keine Geschichten erzählen, aber absurde, ironische, verrückte, archaische, verstörende, sinnliche, psychologisierende und unerwartete Situationen ausprägen, die von jedem Spieler des Ensembles auf eigene Weise aufgeladen werden und einer gewissen Komik nicht entbehren. Ein virtuoses Stück für expressive Instrumentalisten-Schauspieler.

STAND